Special Winter SPECIAL

Schneefall
Deutscher Wetterdienst rechnet mit bis zu 60 Zentimetern Neuschnee im Allgäu

Seit dem Wochenende ist das Allgäu in eine dicke Schneeschicht gehüllt. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet mit bis zu 60 Zentimetern Neuschnee im Ost- und Oberallgäu. Aber auch im Westallgäu und Unterallgäu sollen bis zu 40 Zentimeter Schnee fallen.

Der Dauerschneefall sorgt für Stress bei den Bauhöfen. Diese sind im Dauereinsatz um die Straßen halbwegs befahrbar zu halten. Der DWD empfiehlt Autofahrern wenn möglich das Auto stehen zu lassen. Straßen können durch den Schnee unpassierbar werden, Bäume unter der Schneelast zusammenbrechen.

An Silvester und Neujahr soll sich dann das Wetter etwas beruhigen. Der Schneefall lässt laut Deutschem Wetterdienst ab Mittwoch nach.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen