ÖPNV
Busverkehr im Westallgäu: Bahncard-Besitzer schauen weiter in die Röhre

Wer im Landkreis Lindau mit dem Bus fahren will, profitiert nicht von der Bahncard.
  • Wer im Landkreis Lindau mit dem Bus fahren will, profitiert nicht von der Bahncard.
  • Foto: Linda Sendlinger
  • hochgeladen von David Yeow

Schlechte Nachrichten für Besitzer der Bahncard: Sie werden auch weiterhin keinen Rabatt in den Bussen des Bodo und damit im Landkreis Lindau erhalten. Das berichtete der zuständige Jurist am Landratsamt, Erik Jahn, im Kreistag.

Inhaber der Bahncard bekommen in Zügen 50 oder 25 Prozent Rabatt. Einen entsprechenden Nachlass gewähren zudem viele Verkehrsverbünde quer durch die Republik. Bis Mitte 2018 galten die Rabatte auch in den Bussen im Landkreis Lindau.

Mit dem Beitritt in den Bodo hat sich das geändert. Er erkennt die Bahncard nicht an. Und der Verkehrsverbund hat die Tarifhoheit. Der Landkreis kann zwar in den Gremien mitreden, aber nicht mehr allein entscheiden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Westallgäuer Zeitung vom 23.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019