Jubiläum
Bezirksmusikfest in Hergensweiler: kleiner, aber gehörig

  • Foto: Britta Pedersen (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Bettina Buhl

Diese Tradition wollten sie einfach nicht brechen. 54 Mal, beinahe jedes Jahr, hat es im Bezirk 7 des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) ein Bezirksmusikfest gegeben. Für 2016 sah es düster aus, bis die Musiker aus Hergensweiler zusagten. Zu ihrem 180-jährigen Vereinsbestehen wollten sie ursprünglich kein großes Fest ausrichten.

Bei dem Plan ist es geblieben. Ordentlich feiern wollen die Hergensweilerer vom 4. bis 7. August – aber dabei einen anderen Akzent setzen, vielleicht eine Trendwende einläuten.

'Wir halten unser Fest bewusst kleiner', sagt Vorsitzender Gerhard Bingger. In den vergangenen Jahren habe es immer großartige Sachen gegeben: Weltrekordversuche, Drehbühne, große Zelte, populäre Musikgruppen, die viel Geld kosten. 'Das ist alles sehr schön. Aber es besteht die Gefahr, dass alles sich immer mehr aufschaukelt.'

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 06.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen