Kunst
Bereits 15.000 Menschen haben die Picasso-Ausstellung in Lindau gesehen

Fast 15.000 Menschen haben seit Eröffnung im April die Picasso-Ausstellung im Lindauer Stadtmuseum gesehen. Großen Anklang finden laut Kulturamtsleiter Alexander Warmbrunn die Führungen.

Neben regulären Führungen werden Sonderführungen für Gruppen sowie Schülerführungen angeboten. Für Kinder gibt es zudem Workshops.

Warmbrunn registriert großes Interesse von Schulen aus Baden-Württemberg, Vorarlberg und der Schweiz. Von den Gästen kommen viele aus dem Großraum Stuttgart. 60 Männer und Frauen sind rund um die Ausstellung beschäftigt.

Öffnungszeiten bis 28. August: täglich zwischen 10 und 18 Uhr.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 13.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen