Premiere
Bayrische Gartenschau 2021 in Lindau?

Es könnte eine Premiere werden:die erste bayerische Gartenschau auf einer Insel könnte im Jahr 2021 in Lindau stattfinden.

Wie die Schwäbische Zeitung schreibt, hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass Lindau sich um die Schau namens 'Natur in der Stadt' bewerben will. Anders als bei den großen Landesgartenschauen, dauert die Gartenschau drei Monate – somit wäre der hintere Teil der Insel nicht die gesamte Saison eintrittspflichtig.

Zudem erhofft sich die Stadt höhere Zuschüsse für die Grünflächen, die auf den frei werdenden Bahnflächen sowieso entstehen sollen. Mit durchschnittlich 1,6 Millionen Euro beteiligt sich der Freistaat normalerweise für eine kleine Gartenschau. Ob Lindau den Zuschlag bekommt, wird eine Kommission in knapp einem halben Jahr entscheiden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020