Lindau
Bayerns Wissenschaftsminister besucht Nobelpreisträgertagung in Lindau

Im Rahmen der diesjährigen Nobelpreisträgertagung lädt Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch morgen zu einem bayerischen Abend. Der Abend wird vom Elitenetzwerk Bayern gestaltet und gibt den Gästen aus aller Welt einen Einblick in die bayerische Hochschullandschaft und -Kultur.

Grundsätzlich habe die Nobelpreisträgertagung eine große Bedeutung für den Landkreis, so Landrat Elmar Stegmann. Noch bis Freitag treffen sich in Lindau rund 580 Nachwuchswissenschaftler und Nobelpreisträger.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen