Elektrifizierung
Bau-Endspurt für 2019 am Bahnknoten Lindau: Zwei Tage lang Schienenersatzverkehr ab Montagnacht

In und um Lindau fahren ab Montagnacht zwei Tage lang keine Züge.
  • In und um Lindau fahren ab Montagnacht zwei Tage lang keine Züge.
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Bahnreisende müssen in und um Lindau ab Montagnacht 15. Dezember, für zwei Tage lang mit dem Bus fahren. Im Bahnknoten Lindau beendet die Deutsche Bahn für dieses Jahr die Bauarbeiten. 

Für die Elektrifizierung von Süd- und Allgäubahn muss noch mal im Gleisbereich gearbeitet werden. Im Zeitraum von Montag, 16. Dezember ab 0:10 Uhr, bis Mittwoch, 18.Dezember um 4 Uhr, sind die Gleise rund um Lindau für den Zugverkehr gesperrt. Zwischen Hergatz, Lindau und Lochau-Hörbranz fahren anstelle der am Montag und Dienstag ausfallenden Züge Busse im Schienenersatzverkehr (SEV).

Das gilt für die Regionalzüge der Deutschen Bahn und des ALEX auf den Strecken von und nach München, Kempten, Memmingen und Aulendorf im Abschnitt Hergatz - Lindau. Die SEV-Busse fahren in Lindau früher ab als die ausfallenden Züge, damit in Hergatz die Zuganschlüsse erreicht werden. Auch auf der Strecke Richtung Bregenz verkehren zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau SEV-Busse.

Im Fernverkehr fallen am 16./17. Dezember die EC-Züge zwischen München und Lindau aus. Sie verkehren nur zwischen Bregenz und Zürich. Alternativ bestehen schnelle Direktverbindungen mit IC Bussen zwischen München und Zürich mit einer Fahrzeit von unter vier Stunden.

Auf der Südbahn gilt weiterhin der Baustellenfahrplan mit SEV zwischen Friedrichshafen und Lindau, der schon seit Mitte September gültig ist. Hier laufen bekanntlich die Arbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen