Bahnunfall Hergatz
Bahnstrecke bei Lindau nach Unfall stundenlang gesperrt

Wegen eines Zwischenfalls im Bahnhof Hergensweiler (Landkreis Lindau), bei dem eine Person von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden war, ist es gestern von 13. 50 Uhr bis 16 Uhr zu einer kompletten Sperrung der Bahnstrecke zwischen Lindau und Hergatz gekommen.

Reisende wurden laut einer Bahnsprecherin mit Bussen nach Lindau beziehungsweise Hergatz transportiert. Den Unfallort im Bahnhof Hergensweiler sicherten Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr ab.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen