Lindau Bahnhof
Bahnhofs-Frage soll in die Hände der Bürger

Die Bahn hat die Entscheidung über den künftigen Standort des Lindauer Bahnhofes in die Hände der Lindauer gelegt. Oberbürgermeisterin Petra Seidl plant am 7. Juli und nach den Sommerferien Informationsveranstaltungen und im November einen Bürgerentscheid.

Das muss der Stadtrat allerdings erst noch beschließen. Wie berichtet, schwelt in Lindau seit Jahren der Streit, ob der Sackbahnhof auf der Insel zugunsten eines neuen Bahnhofes auf dem Festland aufgegeben werden soll. Dadurch könnte die Fahrzeit der Fernzüge zwischen München und Zürich verkürzt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen