Obdachlos
Angeklagter (52) bittet vor dem Amtsgericht Lindau um sofortigen Haftantritt

Das hatten die Polizeibeamten noch nie erlebt: Am Ende der Verhandlung gegen einen 52-Jährigen bat dieser, die gerade gegen ihn verhängte Haftstrafe von sechs Monaten sofort antreten und mit den Beamten in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Kempten zurückkehren zu dürfen.

Der wohnsitzlose, nach eigenen Angaben seit 40 Jahren alkoholkranke Mann sah sich selbst in der Gefahr, auf der Straße wieder neue Straftaten zu verüben.

Verhandelt werden sollte gegen den 52-Jährigen schon vor einigen Wochen. Mangels einer Adresse konnte ihm die Ladung zu der Verhandlung aber nicht zugestellt werden. In der Folge erließ das Amtsgericht einen Haftbefehl und zwischenzeitlich erfolgte in München die Festnahme des Mannes.

Bis zur jetzigen Verhandlung blieb er in Haft und erschien denn auch in Begleitung von zwei Polizeibeamten vor dem Lindauer Amtsgericht. Dort war er wegen einer gefährlichen Körperverletzung angeklagt.

Im Februar dieses Jahres soll er einen Mitbewohner in einer Westallgäuer Pflegeeinrichtung, in der der Angeklagte damals noch untergebracht war, geschlagen und mit einer Gabel attackiert haben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 26.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen