Rhinecleanup
Am 12. September - das Bayerische Bodenseeufer von Müll befreien

Rhinecleanup am Bayerischen Bodenseeufer (Symbolbild)
5Bilder
  • Rhinecleanup am Bayerischen Bodenseeufer (Symbolbild)
  • Foto: Anastasia Gepp auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Am Samstag, den 12. September werden die öffentlichen Bereiche am Bayerischen Bodenseeufer von Müll gesäubert. Die Aktion heißt "Rhinecleanup" und soll von 10:00 bis 13:00 Uhr von der Grenze an der Leiblach bis zum Nonnenstein in Nonnenhorn stattfinden. 

Von der Grenze an der Leiblach bis zum Nonnenstein in Nonnenhorn werden die öffentlichen Bereiche am Bayerischen Bodenseeufer am Samstag von Müll gesäubert.
  • Von der Grenze an der Leiblach bis zum Nonnenstein in Nonnenhorn werden die öffentlichen Bereiche am Bayerischen Bodenseeufer am Samstag von Müll gesäubert.
  • Foto: Bund Naturschutz
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Fachleute vor Ort

Für jeden Uferabschnitt konnten Verantwortliche gefunden werden. Der BUND Naturschutz koordiniert die ganze Aktion. Der Landschaftspflegeverband, der Ruderclub, der Kanuclub und viele mehr unterstützen und helfen bei dieser Aktion. "An den besonders sensiblen Bereichen, wie dem Wäsen und den Naturschutzgebieten Reutiner und Wasserburger Bucht sind jeweils Fachleute dabei", erklärt Gebietsbetreuerin Isolde Miller. 

Von der Grenze an der Leiblach bis zum Nonnenstein in Nonnenhorn werden die öffentlichen Bereiche am Bayerischen Bodenseeufer am Samstag von Müll gesäubert.
  • Von der Grenze an der Leiblach bis zum Nonnenstein in Nonnenhorn werden die öffentlichen Bereiche am Bayerischen Bodenseeufer am Samstag von Müll gesäubert.
  • Foto: Bund Naturschutz
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Die Einteilung der Abschnitte sind auf den Fotos zu erkennen. Ebenso an welcher Stelle, welche Gruppe zu finden ist.

Cleanup-Aktionen gibt es momentan mehrere. Im Allgäu haben zuletzt 500 freiwillige Teilnehmer die Allgäuer Alpen von Müll befreit, darunter auch Sportler wie Johannes Rydzek.

Alpen Clean Up Days

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen