Zwei Schulen von Corona betroffen
Ab Montag keine Maskenpflicht mehr auf der Lindauer Insel

Maskenpflicht (Symbolbild)
  • Maskenpflicht (Symbolbild)
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ab Montag gilt auf der Lindauer Insel keine Maskenpflicht mehr. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach hätten zuletzt weniger Menschen als erwartet die Lindauer Insel besucht. Außerdem sei noch nicht eindeutig geklärt, ob und in welchem Umfang Infektionen im Freien übertragen werden. 

Appell des Landratsamtes

Das Landratsamt appelliert nun an die Eigenverantwortung und bittet die Menschen darum, freiwillig dort Masken zu tragen, wo viele Menschen unterwegs sind. "Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln und vermeiden Sie auch unbedingt Menschenansammlungen", so das Landratsamt. 

Infektionsgeschehen weiterhin diffus

Im Landkreis sind derzeit zwei Schulen von Corona-Infektionen betroffen. Zum einen die Grundschule in Reutin und zum anderen das Gymnasium Lindenberg. Der Schwerpunkt der Infektionen seien jedoch Familien und Arbeitsstätten. Auch weiterhin sei das Infektionsgeschehen im Landkreis diffus und werde zu einem Großteil von den Virusmutationen bestimmt. Im Landkreis müssen am Freitag elf an Corona erkrankte Personen stationär behandelt werden. In der vergangenen Woche sind im Landkreis keine weiteren Menschen an einer Corona-Infektion gestorben.

Corona-Regeln bleiben noch unverändert

Seit dem 25. März gilt im Landkreis Lindau die sogenannte "Notbremse", die in Kraft tritt, wenn eine Region die 7-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschreitet. Obwohl der Landkreis am Freitag erstmals seit Wochen wieder unter dieser Marke liegt, ändert sich an den Corona-Regeln zunächst nichts. Lockerungen gibt es erst, wenn der Grenzwert an drei Tagen in Folgen unterschritten wird. Für die Schulen und Kitas ändern sich die Regeln allerdings bereits in der kommenden Woche. Denn: Entscheidend darüber, welche Regeln eine Woche lang für die Schulen und Kitas im jeweiligen Landkreis gelten, ist immer der Inzidenzwert von Freitag der Vorwoche.

Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen