Nobelpreisträgertagung
39 Nobelpreisträger und 580 Nachwuchs-Wissenschaftler treffen sich am Bodensee

Jährlich treffen sich zahlreiche Nobelpreisträger und Nachwuchswissenschaftler in Lindau.
  • Jährlich treffen sich zahlreiche Nobelpreisträger und Nachwuchswissenschaftler in Lindau.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Pia Jakob

Bereits zum 69. Mal treffen sich Nobelpreisträger und Nachwuchswissenschaftler am Bodensee. Vom 30. Juni bis 5. Juli findet die jährliche Nobelpreisträgertagung statt. Mit dabei sind 39 Preisträger und 580 Nachwuchswissenschaftler aus 89 Nationen - so vielen wie noch nie. 

Die Plätze scheinen sehr begehrt zu sein, wurden die 580 Nachwuchstalente doch in einem mehrstufigen Bewerbungsverfahren aus tausenden Bewerbern ausgewählt. Die Teilnahme ist für sie eine einmalige Gelegenheit, wer einmal als Nachwuchsforscher dabei war, kann höchstens als Nobelpreisträger nochmals zur Tagung reisen. Die jungen Wissenschaftler bleiben aber laut des Veranstalters dauerhaft Teil eines Netzwerks aus Teilnehmern. 

Der Schwerpunkt der Tagung 2019 ist die Physik mit den Kernthemen Laserphysik und Gravitationswellen. Das Programm bietet den Teilnehmern aber auch die Möglichkeit zum Austausch - und um die Region zu erleben. So steht etwa eine Bootsfahrt zur Insel Mainau auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019