Bürgerbegehren
2.700 Unterschriften gegen die Therme in Lindau

Das Bürgerbegehren gegen die Therme scheint erfolgreich zu sein. Die Bürgerinitiative Eichwald hat – nach eigener Zählung – exakt 2699 Unterschriften im Lindauer Rathaus abgegeben. Ihr Ziel ist es, in allerletzter Minute den Bau auf dem Gelände des jetzigen Strandbades zu verhindern. Nötig dazu sind die Unterschriften von 1600 Lindauer Wahlberechtigten. Diese Zahl dürfte wohl erreicht sein.

Die Stadtverwaltung wird nun die Unterschriftenlisten prüfen. Sind die gesetzlichen Anforderungen erfüllt, muss der Stadtrat innerhalb eines Monats über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens entscheiden.

Dafür soll es bis spätestens 16. Juni eine Sondersitzung des 30-köpfigen Gremiums (plus Oberbürgermeister Gerhard Ecker) geben.

Ein genauer Termin steht laut Lindaus Pressesprecher Jürgen Widmer noch nicht fest. Wenn der Stadtrat den Bürgerentscheid für zulässig hält, muss dieser innerhalb von drei Monaten an einem Sonntag stattfinden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 18.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen