Finanzen
151.000 Euro für die Sanierung der Alten Schule in Bösenreutin bei Sigmarszell

Wenig Finanzmittel, dafür reichlich Sanierungsbedarf bei Gebäuden und Straßen: So stellt sich die Situation in der Gemeinde Sigmarszell dar. Im nächsten Jahr muss die Alte Schule in Bösenreutin saniert werden. Die Maßnahmen, rein auf den Erhalt des Gebäudes ausgerichtet, kommen auf Kosten von 151. 000 Euro.

Die Räte beauftragten in der jüngsten Sitzung einmütig den Haupt- und Finanzausschuss, diesen Betrag in den Haushalt 2017 einzustellen. Architekt Johannes Stohr bekam den Auftrag, die Ausschreibung der Arbeiten vorzubereiten, und arbeitete auch das Sanierungskonzept aus.

Er zeigt in seinem Bericht die Mängel an dem im Jahr 1900 erstellten Gebäude auf, das 1951 um ein Stockwerk erweitert wurde. Das Dach, gedeckt mit verschiedenen Tondachziegeln, die teils rissig und brüchig sind, muss erneuert und gedämmt werden. Der Charakter des Hauses soll erhalten bleiben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 19.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen