Hergensweiler
15-Jähriger mit frisiertem Mofa in Hergensweiler erwischt

In Hergensweiler ist ein 15-jähriger Mofa-Fahrer mit einer frisierten Maschine erwischt worden. Bei einer Verkehrskontrolle am vergangenen Abend stellten die Polizeibeamten fest, dass der 15-jährige doppelt so schnell unterwegs war, als erlaubt. Anstatt der zulässigen 25 km/h fuhr der junge Mann 50 km/h. Außerdem konnte der 15-Jährige keinen gültigen Führerschein vorweisen und muss daher mit einer Strafanzeige rechnen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ