Lindau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Zur Nominierungsversammlung der Kreis-CSU in der Cafeteria der Lebenshilfe Lindenberg brachte Landrat Elmar Stegmann seine Partnerin Kristin Trautzsch mit.

CSU-Kreisverband nominiert Elmar Stegmann mit klarer Mehrheit zur Landratswahl im Landkreis Lindau

Der CSU-Kreisverband hat den 48-jährigen Amtsinhaber Elmar Stegmann erneut als Landratskandidat aufgestellt. Bei der Nominierungsversammlung in der Cafeteria der Lebenshilfe in Lindenberg votierten 59 von 62 Stimmberechtigten für ihn. Zwei Stimmzettel waren ungültig – und ein Mitglied durfte nicht mitwählen, weil es zu spät dran war. Das deutliche Ergebnis sei ein „großartiger Vertrauensbeweis“, sagte CSU-Kreisvorsitzender Ulrich Pfanner. Allerdings: Bei seiner letzten Nominierung hatte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.19
  • 1.158× gelesen
Polizei an der Lindauer Inselbrücke.
4 Bilder

Zeugenaufruf
Diebstahl aus einem Hotel in Lindau: Polizei sucht weiterhin Täter

Am Mittwochmittag ist es in einem Hotel auf der Lindau-Insel zu einem Diebstahl gekommen. Der Täter entwendete 200 Euro.  Eine Angestellte hörte gegen 11:45 Uhr Geräusche aus dem Empfangsbereich. Am Tresen sah die Frau einen unbekannten Mann. Sie sprach ihn an. Der Mann drückte sie zur Seite und flüchtete durch einen Nebenausgang in eine vorbeiführende Gasse. Die Frau blieb unverletzt. Die Angestellte überprüfte den Empfangsbereich. Sie stellte fest, dass der Mann aus ihrer Handtasche,...

  • Lindau
  • 16.10.19
  • 5.855× gelesen
Die Alpinbeamten Martin Grotz (li.) und Jürgen Müller haben am Sicherheitstag Menschen am Klettersteig beim Tegelberg beraten.
34 Bilder

Sicherheitstag
#WirZeigenEinsatz: Polizei will das "Sicherheitsgefühl der Menschen stärken"

Autos kontrollieren und Diebstähle aufklären sind mit die ersten Aufgaben, die einem beim Stichwort "Polizei" in den Kopf kommen. Dass die Polizei aber noch viel mehr Dinge zu bewältigen hat, haben die Beamten am "Sicherheitstag" präsentiert.  Unter dem Motto "Wir zeigen Einsatz" fand am Dienstag in fünf Bundesländern ein gemeinsamer Sicherheitstag statt. Mit Infoständen und Kontrollen haben die Beamten Einblicke in ihre Arbeit gewährt. "Durch unsere Präsenz wollen wir das Sicherheitsgefühl...

  • Memmingen
  • 16.10.19
  • 1.621× gelesen
Bootsbergung in Lindau
28 Bilder

Einsatz
Bootsbergung im Lindauer Seehafen

Am Freitagmittag gegen 12:30 Uhr wurden die Wasserschutzpolizei Lindau, die Feuerwehr Lindau und die Wasserwacht Lindau zu einem gesunkenen Motorboot in den Lindauer Segelhafen gerufen. Die Einsatzkräfte konnten das Motorboot mit Pumpen bergen.

  • Lindau
  • 11.10.19
  • 2.713× gelesen
Milch Symbolbild.

Verbraucher
Bakterien in der Milch: Einige Supermärkte und Discounter rufen Produkte zurück

Das Deutsche Milchkontor (DMK) und die Firma Fude + Serrahn rufen großflächig frische fettarme Milch aus Supermärkten zurück. Im Rahmen von Routinekontrollen wurden bei einzelnen Artikeln Keime des Typs Bakterium Aeromonas hydrophila/caviae festgestellt, die zu Durchfall führen können. Betroffen sind Eigenmarken von Ketten wie Aldi, Lidl, Edeka und Rewe. Die fraglichen Marken tragen das Kennzeichen "DE NW 508" und bestimmte Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 10. und dem 20....

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 3.059× gelesen
Symbolbild Wohnungen.
2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 5.748× gelesen
Agentur für Arbeit (Symbolbild)

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im September: Wieder weniger Arbeitslose im Allgäu

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im September wieder gesunken. Insgesamt waren laut Agentur für Arbeit knapp 8.800 Menschen arbeitslos. Die Quote ist im Vergleich zum August um 0,1 Prozentpunkte auf jetzt 2,3 Prozent gesunken. Damit liegt das Allgäu 0,5 Prozent unter dem Bayerischen Durchschnitt (2,8 Prozent) und 0,3 Prozent unter dem Durchschnitt des Regierungsbezirks Schwaben (2,6%). "Im September hat sich der Arbeitsmarkt im Allgäu weitgehend stabil gezeigt. Erfreulich ist...

  • Kempten
  • 30.09.19
  • 480× gelesen
Die Sonderausstellung im Kunstmuseum Lindau ist Friedensreich Hundertwasser gewidmet. Sie findet bis zum 6.Oktober statt (Archivbild).

Kultur
Kunstmuseum in Lindau verlängert Hundertwasser-Ausstellung

Das Kunstmuseum in Lindau verlängert die Sonderausstellung „Friedensreich Hundertwasser-Traumfänger einer schöneren Welt“ bis zum 6. Oktober 2019. Grund für die Ausdehnung der Ausstellung um eine Woche ist das große und anhaltende Interesse der Besucher. Bisher sahen sich 75.000 Besucher die Ausstellung an, darunter viele Hundertwasser-Begeisterte aus ganz Deutschland und dem Dreiländereck am Bodensee. Sie konnten farbenreiche Malereien, ausgefallene Architekturentwürfe und innovative...

  • Lindau
  • 27.09.19
  • 623× gelesen
Symbolbild.

Aktionstag
Feuerwehren im Landkreis Lindau öffnen ihre Tore

27 Feuerwehren gibt es im Landkreis Lindau, 16 davon öffnen am kommenden Wochenende ihre Tore. Anlass ist ein schwabenweiter Aktionstag. Sein Motto: „Reinschauen bei der Feuerwehr“. Die ehrenamtlichen Helfer wollen über ihre Arbeit informieren und gleichzeitig um Nachwuchs werben. Um die Feuerwehren im Landkreis ist es vergleichsweise gut bestellt. Fast 1.600 Helfer leisten im Ernstfall ehrenamtlich Hilfe. Trotzdem sind die Wehren um „jeden Helfer froh“, sagt Kreisbrandrat Wolfgang Endres....

  • Lindau
  • 18.09.19
  • 403× gelesen
Im Bodensee werden laut Wasserschutzpolizei etwa 99 Menschen vermisst.

Tot
Im Bodensee werden derzeit 99 Leichen vermutet

Die Bildzeitung spricht von einer „Gruselliste“, andere Medien von einem „Massengrab“: Fast 100 Tote liegen nach einer Statistik der Behörden im Bodensee. Möglicherweise sind es sogar noch deutlich mehr. Denn offiziell gezählt werden im See vermisste Personen erst seit gut 60 Jahren. Der Bodensee ist für viele Menschen ein nasses Grab. Das ist seit langem bekannt. Die Heimatzeitung hat darüber 2015 berichtet. Damals wurden 95 Personen als im Bodensee vermisst geführt, mittlerweile sind es...

  • Lindau
  • 03.09.19
  • 12.277× gelesen
Die Apfelernte am Bodensee beginnt. (Archivbild)

Obstbauern
Apfelernte in Lindau: Weniger, dafür aber bessere Äpfel als im Vorjahr erwartet

Nach dem heftigen Winter mit viel Schnee, der im Allgäu noch bis in den Mai gefallen ist, hatten Bodensee Obstbauern Sorge um ihre Ernte. Jetzt hat dort die Apfelernte begonnen. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, rechnen Lindaus Obstbauern in diesem Jahr mit weniger, dafür aber qualitativ besseren Äpfeln als vergangenes Jahr. Erwartet werden knackige und aromatisch gute bis sehr gute Äpfel, so der BR.  Die Ausbeute im letzten Jahr sei üppig gewesen, allerdings mit weniger Qualität. In...

  • Lindau
  • 27.08.19
  • 553× gelesen
„Ring for Peace“ heißt die siebeneinhalb Meter hohe Holzskulptur, die in Lindau dauerhaft an die Bewegung von „Religions for Peace“ erinnern soll. Deren Weltversammlung hat gestern Bundespräsident Steinmeier eröffnet.

Religionen
Bundespräsident eröffnet Weltversammlung "Religions for Peace" in Lindau

Sie wollen Frieden stiften und sind überzeugt davon, dass ihr Glaube sie dazu befähigt. Vier Tage lang tauschen sich in Lindau 900 Frauen und Männer aus 125 Ländern aus mit der Vision, die Welt friedlicher zu machen. Dabei wissen die Vertreter von über einem Dutzend Religionsgemeinschaften sehr wohl, dass im Namen des Glaubens Kriege geführt wurden und werden. Als „gemeinsame Botschaft von Lindau“ forderte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Eröffnungsrede: „Religion darf...

  • Lindau
  • 21.08.19
  • 775× gelesen
Gewitterwarnung für das Allgäu

Wetterwarnung
Schwere Gewitter und Hagel im Allgäu am Sonntagabend

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Warnung vor schwerem Gewitter ausgegeben. Betroffen sind am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag alle Landkreise des Allgäus. Ab 20 Uhr kann es demnach orkanartige Böen bis 110 km/h, heftigen Starkregen um 30 mm in kurzer Zeit und Hagel mit einer Körnergöße von ca. 2 cm geben.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 26.450× gelesen
Kühe in einem Betrieb in Bad Grönenbach, der durchsucht wurde. Die Allgäuer Landräte fordern mehr Personal für die Veterinärämter, um den Tierschutz gewährleisten zu können.

Tierskandal
Allgäuer Landräte fordern dringend mehr Personal für Veterinärämter

Die vier Allgäuer Landräte Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu), Maria Rita Zinnecker (Ostallgäu), Anton Klotz (Oberallgäu) und Elmar Stegmann (Landkreis Lindau) fordern gemeinsam Verstärkung für ihre Veterinärämter. Laut einer Pressemitteilung haben sie dem Bayerischen Umweltminister einen Brief geschrieben. In diesem Schreiben beklagen die Landräte, dass das Umweltministerium "seit Jahren die Augen vor dem krassen Missverhältnis zwischen Aufgabenfülle und Personal unserer Veterinärämter"...

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 1.749× gelesen
  •  1
Viehscheid.
2 Bilder

Karte
Die Viehscheid-Termine 2019 im Allgäu in der Übersicht

Wenn im September der Alpsommer endet, ist wieder Viehscheid-Zeit im Allgäu. Kühe und Alphirten werden unten im Tal von den Zuschauern begrüßt, abends wird dann im Festzelt gefeiert. Auf unserer Karte finden Sie Viehscheid-Termine im Allgäu in der Übersicht. Dabei findet der größte Viehscheid im Allgäu mit ungefähr 1.700 Kühen im Gunzesrieder Tal statt. Beim kleinsten Alpabtrieb in Buching hingegen sind es etwa 30 Tiere. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Änderungen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 67.577× gelesen
Die Form eines unendlichen Möbiusbandes hat der "Ring of Peace" (Friedensring) im Luitpoldpark in Lindau. Er ist 7,5 Meter hoch. An der Skulptur soll der Start für ein Projekt erfolgen, das den Schutz heiliger Stätten weltweit zum Ziel hat. Bildhauer Gibsert Baarmann.

Glaube
Welttreffen der Religionen in Lindau

900 Delegierte erwartet Lindau in einer Woche zum Welttreffen der Religionen. „Die Stadt wird ihr Gesicht verändern“, sagt Ulrich Schneider, Geschäftsführer der Stiftung Friedensdialog. Zur Eröffnung des nach eigenen Angaben weltweit größten interreligiösen Treffens wird erstmals Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in den Landkreis kommen. Nachfolgend ein Überblick. Wie viele Religionen sind vertreten? Mehr als ein Dutzend. Neben Delegierten der großen Weltreligionen haben sich auch...

  • Lindau
  • 13.08.19
  • 746× gelesen
Auf dem Foto zu sehen sind von links: Polizeipräsident Werner Strößner, Manfred Küchle, Renate Lindemann, Gudrun Schönmetzeler, Frank Müller und Landrat Elmar Stegmann.

Ehrung
Zivilcourage: Besonderer Dank für mutige Bürger aus dem Allgäu

Das Kuratorium Sicheres Allgäu aus Kempten ehrt jedes Jahr Menschen im Allgäu, die besondere Zivilcourage beweisen oder mithelfen, Straftaten aufzudecken. Diese Tapferkeit wird vom Kuratorium auch belohnt. Polizeipräsident Werner Strößner und Oberallgäuer Landrat und Präsident des Kuratoriums, Elmar Stegmann, haben die Geehrten zu einer Fahrt mit dem Polizeiboot "Hecht" auf dem Bodensee eingeladen.  Diese Personen hat das Kuratorium Sicheres Allgäu 2019 geehrt Renate Immler aus Immenstadt...

  • Lindau
  • 08.08.19
  • 2.261× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsinfo
Alex-Nachtzüge zwischen Kempten und Lindau entfallen ab 7. August

Wie die Länderbahn am Mittwochnachmittag mitteilt entfallen zwischen Mittwoch, den 07. August und Dienstag, den 13. August, die Alex-Nachtzüge zwischen Kempten und Lindau. Gründe für den Ausfall hat die Länderbahn nicht mitgeteilt.  Jeweils von 20:50 Uhr bis 07:00 Uhr werden die Alex-Züge durch Busse ersetzt. Die Busse ab Lindau Hbf starten allerdings vor den gewohnten Zugabfahrten, damit die Anschlusszüge in Kempten erreicht werden.

  • Lindau
  • 07.08.19
  • 910× gelesen
Von links: Bjarne Klar (Technik), Julian Pfeiffer (Abteilungsleiter Technik), Niclas Wölfle (Finanzen), Johann Kern (Marketing), Niklas Nohl (Marketing), Mira Hofer (Finanzen), Tizian Michel (Technik), Irina Brombeis (Abteilungsleiterin Marketing), Xenia Schnauffer (Vorstandsvorsitzende), Jonas Heuchert (Abteilungsleiter Finanzen), Helena Mauer (Verwaltung), Manuela Walter (Seminarlehrkraft), Maren Fink (Abteilungsleiterin Verwaltung), Im Löwenkostüm: Jonas Kern (Marketing)

Schülerwettbewerb
DiscoverLi aus Lindau unter den Top 20 der besten Schülerfirmen Deutschlands

Die Schülerfirma DiscoverLi aus Lindau hat im Online-Voting des Bundes-Schülerfirmen-Contests am vergangenen Donnerstag gut abgeschnitten. Sie ist mit 444 Stimmen unter den Top 20 gelandet.  Nun gilt es, die Jury weiterhin zu überzeugen, um den 1. Platz zu erzielen. Wer es unter die Top-10 geschafft hat, wird im September verkündet. Die endgültigen Platzierungen bleiben bis zur Preisverleihung im November geheim. Gesucht wird die von Schülern im Rahmen einer Schülerfirma initiierte...

  • Lindau
  • 05.08.19
  • 334× gelesen
Lindauer Wirte und Händler protestieren gegen den Parkplatzmangel in Lindau.

Streit
Protest beim Lindauer Kinderfest

Hunderte Buben und Mädchen werden am Mittwoch in Lindau das Kinderfest feiern. So ist es seit Jahrhunderten Brauch. Allerdings wird das Fest heuer von Misstönen begleitet. Zahlreiche Händler und Gastronomen schließen am Vormittag ihre Betriebe. Sie protestieren damit gegen die Parkplatznot auf der Insel und sprechen von einem „Hilferuf“. Stadträte nennen die Aktion dagegen einen „Boykott“ und „Erpressung“. Der Verkehr ist in Lindau seit vielen Jahren ein Thema. Vor allem in der Hauptsaison...

  • Lindau
  • 24.07.19
  • 3.388× gelesen

Prozess
Großmutter erstochen, Mutter schwer verletzt: Frau (28) muss in die Psychiatrie

Im August letzten Jahres soll sie ihre Großmutter mit einem Küchenmesser erstochen und ihre Mutter schwer verletzt haben: Eine 28-jährige Frau musste sich am Dienstag in Kempten vor dem Landgericht wegen mutmaßlichen Totschlags verantworten. Die 28-Jährige hat mehrfach mit einer 14 Zentimeter langen Klinge auf ihre 86-jährige Großmutter, die im Rollstuhl saß, eingestochen und sie dadurch getötet. Die junge Frau wird nun in einem psychiatrisches Krankenhaus untergebracht. Auch ihrer Mutter...

  • Lindau
  • 23.07.19
  • 4.324× gelesen
Wer im Landkreis Lindau mit dem Bus fahren will, profitiert nicht von der Bahncard.

ÖPNV
Busverkehr im Westallgäu: Bahncard-Besitzer schauen weiter in die Röhre

Schlechte Nachrichten für Besitzer der Bahncard: Sie werden auch weiterhin keinen Rabatt in den Bussen des Bodo und damit im Landkreis Lindau erhalten. Das berichtete der zuständige Jurist am Landratsamt, Erik Jahn, im Kreistag. Inhaber der Bahncard bekommen in Zügen 50 oder 25 Prozent Rabatt. Einen entsprechenden Nachlass gewähren zudem viele Verkehrsverbünde quer durch die Republik. Bis Mitte 2018 galten die Rabatte auch in den Bussen im Landkreis Lindau. Mit dem Beitritt in den Bodo...

  • Lindau
  • 23.07.19
  • 234× gelesen
Deutsche Bahn.

Arbeiten
Baustellen bei der Deutschen Bahn: Ab 22. Juli Bus statt Zug in Lindau

Bahnfahrer im Raum Lindau müssen sich die nächsten Wochen auf einige Baustellen einstellen. Weil am neuen Fernbahnhof in Lindau am Bodensee und für neue Weichen und Gleise Bauarbeiten stattfinden, wird zwischen Lindau Hauptbahnhof und Lochau-Hörbranz sieben Wochen lang auf Busse umgestellt. Das gilt laut der Deutschen Bahn ab Montag, 22. Juli.  Auch zwischen München und Bregenz entfallen in dieser Zeit die Eurocity-Züge. Von Bregenz nach Zürich werden dann lediglich je zwei Züge am Tag...

  • Lindau
  • 21.07.19
  • 2.152× gelesen
Im überdimensionalen Clownskopf der Bregenzer „Rigoletto“-Szenerie können sogar Sänger stehen – und singen.
26 Bilder

Kultur
Bregenzer Festspiele: Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi auf der Seebühne

Opernhäuser sind eine „ziemlich elitäre Angelegenheit“, meint Philipp Stölzl. Ihn dagegen treibe das Populäre an. Der Regisseur hat Spielfilme wie „Der Medicus“ ebenso gedreht wie Musikvideos für Rammstein. Mit dem Auftrag, auf der Bregenzer Seebühne Verdis „Rigoletto“ zu inszenieren, wurde ein Traum wahr. „Hier gibt es Oper für viele Menschen“, schwärmt der gebürtige Münchner. Giuseppe Verdi hält Stölzl für den „Pop-Musiker unter den Komponisten“, und die Verkaufszahlen geben ihm Recht: Schon...

  • Lindau
  • 16.07.19
  • 5.753× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019