Sport
Sofia Wiedenroth aus Niederstaufen ist wieder Deutsche U23-Meisterin

Mountainbikerin Sofia Wiedenroth ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden: Die Weltcup-Fahrerin vom TSV Niederstaufen/AMG Rotwild Racing Team hat sich bei der Deutschen Meisterschaft im Sauerland den Titel in der Altersklasse U23 geholt. Mit einer famosen Leistung ließ die 20-jährige Westallgäuerin der Konkurrenz keine Chance und siegte mit 22 Sekunden Vorsprung.

Weil es wie in fast ganz Deutschland geregnet hatte, präsentierte sich die Strecke in Saalhausen matschig und somit technisch noch anspruchsvoller als ohnehin. Die U23-Fahrerinnen mussten den Kurs, der ohnehin für schwierige Abfahrten und steile Anstiege berüchtigt ist, fünfmal umrunden. Dabei legten sie etwa 25 Kilometer und 800 Höhenmeter zurück.

Sofia Wiedenroth lauerte geduldig auf ihre Chance und setzte in der vorletzten Runde zur entscheidenden Attacke an. Danach musste sie ihren Vorsprung nur noch ins Ziel schaukeln. Den Titel hatte die Vize-Weltmeisterin von 2012 zuletzt zwischen 2011 und 2013 geholt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Westallgäu vom 23.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018