Pegel
Wasserstand am Bodensee: Weiterhin Niedrigwasser

Niedrigwasser am Bodensee bei Wasserburg
  • Niedrigwasser am Bodensee bei Wasserburg
  • Foto: Viktor Graf
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Wasserstand des Bodensees ist weiterhin sehr niedrig für die Jahreszeit. Der Mittelwert liegt Ende Oktober bei 3,40 Metern, heuer sind es 2,79 (gemessen am Obersee in Bregenz am 29. Oktober 2018).

Probleme macht der niedrige Wasserstand weiterhin nicht. Die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg (HVZ) geht in ihrer Prognose davon aus, dass der Pegel in den nächsten Tagen leicht ansteigt und sich dann vorläufig bei 2,90 Metern einpendelt. Eingerechnet sind hier die Niederschläge der letzten Tage und zu erwartende Niederschläge. Bleiben diese aus, könnte der Pegel auch weiter sinken.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018