Kollision
Vollsperrung nach Unfall auf der B31 in Höhe Schönau: Zwei Schwerverletzte

Unfall auf der B31 bei Schönau
6Bilder
  • Unfall auf der B31 bei Schönau
  • Foto: Davor Knappmayer
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 55-jährige Autofahrerin aus dem Raum Freiburg die B 31, von Kreßbronn kommend in Fahrtrichtung Lindau. Eine 29-jährige Autofahrerin aus Radolfzell befuhr zeitgleich die B31 in der Gegenrichtung, von Lindau her kommend.

Die 55-Jährige, die in Richtung Lindau fuhr, geriet kurz vor dem Diepoldsbergtunnel aus bisher ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und erfasste den Pkw der 29-Jährigen frontal. Durch den Zusammenstoß der beiden Autos wurden die beiden Fahrerinnen mittelschwer verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die beiden Fahrzeuge waren durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Beide Fahrspuren der B31 mussten mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die alte Strecke zwischen Lindau und Kreßbronn umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018