Bußgeld
Unter Drogen und mit geklautem Smartphone: Polizei hält Mann (21) auf der A 96 nahe Weißenberg an

Der junge Mann erhält ein Bußgeld und muss seinen Führerschein abgeben.
  • Der junge Mann erhält ein Bußgeld und muss seinen Führerschein abgeben.
  • Foto: Frank Leonhardt (dpa)
  • hochgeladen von Viktor Graf

Im Zuge einer Kontrolle auf der A 96 wurde in der Donnerstagnacht ein 21-jähriger Autofahrer aus Isny angehalten und überprüft. Die kontrollierenden Beamten stellten fest, dass das mitgeführte Smartphone zur Fahndung ausgeschrieben war. Weiter stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige offenbar vor der Fahrt Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Kokain.

Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei, da er angab, das Handy erworben zu haben. Weiter erwartet ihn wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro zuzüglich der Verfahrenskosten. Zudem muss der 21-Jährige nach Erlass des Bußgeldbescheides seinen Führerschein für einen Monat abgeben

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019