Körperverletzung
Ermittlungs-Erfolg: Lindauer Polizei ermittelt aggressiven "Wildbiesler"

Körperverletzung in Lindau: Täter ermittelt
  • Körperverletzung in Lindau: Täter ermittelt
  • Foto: Yvonne Salvamoser
  • hochgeladen von Holger Mock

Am 23. Dezember 2018 hatte die Lindauer Polizei von einer Körperverletzung in der Bregenzer Straße berichtet. Ein Mann hatte auf einen Privatparkplatz uriniert und war vom Parkplatzbesitzer daraufhin angesprochen worden. Der Angesprochene reagiere äußerst ungehalten und schlug dem Mann mit der Faust ins Gesicht. Neben leichten Verletzungen war dabei auch die Brille zu Bruch gegangen.

Aufgrund der Täterbeschreibung die der Geschädigte und eine Zeugin abgeben konnten, ließ sich durch die Ermittlungen der Lindauer Beamten ein Tatverdächtiger ermitteln, der bei einer Lichtbildgegenüberstellung eindeutig als Täter identifiziert wurde. Der nun beschuldigte Mann räumte den Sachverhalt grundsätzlich ein; er habe sich aber angegriffen gefühlt, weil der Besitzer des Parkplatzes ihn an den Arm gefasst hätte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019