• 16. Mai 2018, 12:13 Uhr
  • 212× gelesen
  • 0

Sachschaden
Auffahrunfall in Lindau

Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos kam es am Montagnachmittag gegen 16:15 Uhr auf der Kolpingstraße in Höhe Langenweg. Ein 49-jähriger Lindauer musste sein Auto verkehrsbedingt abbremsen und die dahinter fahrende 77-jährige Fahrerin fuhr wegen zu geringem Sicherheitsabstand hinten auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018