Verkehrsbehinderungen
Fahrbahndecke auf A96 zwischen Lindau und Weißensberg wird erneuert

Die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten, führt ab dem 26.03.2019 auf der A96 zwischen der Bundesgrenze bei Lindau und der Anschlussstelle Weißensberg in beiden Fahrtrichtungen umfangreiche Erhaltungsarbeiten durch.

Erst wird die Richtungsfahrbahn München bis etwa Mitte Juli 2019 saniert. Anschließend werden die Sanierungsarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Lindau durchgeführt und voraussichtlich bis Ende dieses Jahres abgeschlossen. Für die Arbeiten in Fahrtrichtung München wird vom 26.03.2019 bis 05.04.2019 die Verkehrsführung eingerichtet.

Ab dem 05.04.2019 wird dann der gesamte Autobahnverkehr auf der Richtungsfahrbahn Lindau geführt. In der Verkehrsführung stehen dabei in beiden Fahrtrichtungen jeweils zwei Fahrspuren zur Verfügung. 

Im Zuge der Bauarbeiten sind vorübergehende, mehrtägige Sperrungen der Anschlussstellen Lindau, Sigmarszell und Weißensberg entsprechend dem Baufort- schritt erforderlich. 

Voraussichtlich Mitte Juli 2019 erfolgt der Umbau der Verkehrsführung, so dass dann der gesamte Verkehr auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung München geführt wird und die Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Lindau erneuert werden kann. Die Sanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Lindau dauern bis zum Ende des Jahres an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019