Nachrichten - Lindau und Region

Polizei
3 Bilder

Zusammenstoß
Vier Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall am Kemptener Schumacherring

Ein 21-jähriger Autofahrer hat bei einem Spurwechsel über zwei Fahrstreifen am Kemptener Schuhmacherring laut Polizei einen Unfall verursacht, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Der 21-Jährige fuhr stadteinwärts auf dem linken Streifen. Beim Wechsel nach rechts übersah er das Auto einer 47-jährigen Frau. Ihr Auto wurde gegen den rechten Randstein geschoben, kippte auf das Fahrzeugdach und blieb auf dem angrenzenden Grünstreifen liegen. Die 47-jährige Fahrerin sowie ihre sieben und...

Lokales
Symbolbild

Verwaltungsgericht
Streit um Füssener Wasserschutzgebiet in Hohenschwangau ein Fall für Bayerns oberste Verwaltungsrichter

Der seit Jahren schwelende Streit um das Füssener Wasserschutzgebiet im benachbarten Hohenschwangau steuert auf seinen Höhepunkt zu: An Dienstag, 23. Oktober, um 9 Uhr ist er Thema am bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München. Eine Privatperson, eine Schutzgemeinschaft aus Anwohnern und die Gemeinde Schwangau wehren sich gegen das Wasserschutzgebiet. Dieses war neu ausgewiesen worden, da es neue Erkenntnisse über den Zustrom gegeben hatte: In der Vergangenheit waren die Verantwortlichen...

Polizei
Symbolbild

Feuer
Mülltonnenbrand in Füssener Kaserne verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Zwei brennende Mülltonnen haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen hohen Sachschaden in der Füssener Kaserne verursacht. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten zwei Soldaten Brandgeruch und entdeckten zwei Mülltonnen im Außenbereich, die in Flammen standen. Mit Feuerlöschern gelang es den Soldaten, den Brand zu löschen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Hauptsächlich durch Verrußung entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt...

Lokales
Als Gerold Herzig als kleiner Junge in einem Basaltstollen in der Rhön nach Feuersalamandern suchte, entdeckte er erstmals an der Decke hängende Fledermäuse. Das war der Beginn einer großen Leidenschaft für die „Jäger der Nacht“. Heute kümmert er sich in Bad Grönenbach um verletzte und abgemagerte Tiere.

Natur
Gerold Herzig aus Bad Grönenbach päppelt verletzte Fledermäuse auf

Gerold Herzig kochte lange Zeit für Gäste in Paris, verwöhnte Touristen im Ostsee-Hotel Maritim und Schauspielerinnen wie Erni Singerl und Uschi Glas im Bayerischen Hof in München. In der Rente hat sich der 65-Jährige nun eine gänzlich andere Klientel ausgesucht: Der Spitzenkoch päppelt in Bad Grönenbach verletzte und abgemagerte Fledermäuse aus dem ganzen Allgäu auf. Wenn sie wieder flugfähig sind, entlässt er sie zurück in die Freiheit. Im Dachboden seines Hauses hat der Fledermausexperte...

Lokales
Stoffschuhe wasserfest machen

Life Hacks
Life Hack #52: Stoffschuhe wasserfest machen

Egal ob Regen, Schnee oder ein Matsch aus beidem - Stoffschuhe sind zu dieser Jahreszeit meistens eher die zweitbeste Wahl. Wie man sie wasserfest machen und so auch jetzt mit trockenen Füßen anziehen kann, zeigen wir in unserem heutigen Lifehack. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

Anzeige

Lokales

Bauarbeiten bei Sigmarszell ab 22. Oktober

Bauarbeiten
Am 22. Oktober beginnt die Sanierung der Kreisstraße bei Schlachters

Am 22. Oktober, also am Montag in einer Woche, beginnt die Sanierung der Kreisstraße LI 1. Sigmarszeller Bürger und Anlieger konnten sich auf Einladung von Gemeinde, Bauamt Kempten und Planungsbüro Daeges im Haus des Gastes über die Einzelheiten informieren. Ein gutes Dutzend Interessierte machte davon Gebrauch. Die Bauarbeiten, die die Lindenberger Firma Dobler durchführen wird, sind in drei Bauabschnitte gegliedert. Planer Oliver Daeges rechnet mit dem Abschluss sämtlicher Baumaßnahmen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.10.18
  • 326× gelesen
So soll der Steg einmal aussehen.

Projekt
Lindauer Nobelpreisträger-Steg wächst weiter

Nach der Fertigstellung der Lindauer Inselhalle sind die Bauarbeiten für den Lindauer Nobelpreisträger-Steg im Kleinen See wieder aufgenommen worden. Der Steg bildet künftig die zentrale Station des Lindauer Wissenspfads und ehrt die rund 400 Nobelpreisträger, die seit der Gründung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen im Jahr 1951 bereits in Lindau waren. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern. Den Entwurf für den Steg hat die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen...

  • Lindau und Region
  • 08.10.18
  • 326× gelesen
Auch das Westallgäu bleibt nicht vom Sturm Fabienne verschont.

Sturm
Unwetter Tief „Fabienne“ fegt über das Westallgäu

Der erste schwere Herbststurm in diesem Jahr hat das Westallgäu weistestgehend verschont. Polizei und Feuerwehr vermelden wenige Einsätze, die auf „Fabienne“ zurückzuführen sind. In Lindau allerdings ist ein Mann von einem herabfallenden Ast verletzt worden und in Opfenbach hat eine Mitarbeiterin des Seniorenheims wohl einen Schreck bekommen: Sie ist wegen eines Stromausfalls im Aufzug stecken geblieben und musste von der Feuerwehr befreit werden Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Lindau und Region
  • 25.09.18
  • 436× gelesen
Anzeige

Rundschau

Landtagswahl Bayern 2018
Listen-Abgeordnete aus dem Allgäu stehen fest: Alle Landtagsabgeordneten aus dem Allgäu in der Übersicht

Elf Allgäuer werden im bayerischen Landtag sitzen. Das steht nach der Bekanntgabe des Endergebnisses fest. Die größte Allgäuer Mannschaft hat die CSU mit ihren Direktmandaten aus allen Allgäuer Stimmkreisen. Danach folgen die Freien Wähler, die es auf drei Listenmandate bringen. FDP, Die Grünen und AfD stellen jeweils einen Allgäuer Listenabgeordneten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.10.18
  • 10778× gelesen
Bahnelektrifizierung: Oberleitungen teilweise fertig.

Bahn
Ab Montag wieder normaler Verkehr: Bahnstrecke von Geltendorf nach Leutkirch mit elektrischer Oberleitung ausgestattet

Bayerns längste Baustelle 2018 steht vor dem Abschluss. Die Bahn hat auf dem rund 100 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch 72 KilometerOberleitung errichtet. Ab Montag, 15. Oktober sollen die Züge auf dieser Strecke wieder normal verkehren. Seit Ende März hatten streckenweiser Busverkehr und längere Ausweichstrecken die Fahrgäste genervt, besonders auf der Strecke Buchloe-Memmingen-Leutkirch. Die anvisierte Fertigstellung Mitte September hat sich auf Mitte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.10.18
  • 1541× gelesen
Landtagswahl Bayern 2018: Allgäuer Ergebnisse gibt es aktuell auf all-in.de.

Aktuell
Landtagswahl am Sonntag: Allgäuer Ergebnisse auf all-in.de

Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, ist Landtagswahl in Bayern. Auch im Allgäu gehen die Bürger zur Wahl. Am Wahlabend dann die spannenden Fragen: Welche Allgäuer Direktkandidaten kommen in den Landtag? Schneidet die CSU so schlecht ab, wie die Umfragen vorhersagen? Oder gibt es gar eine Überraschung? Auf welches Ergebnis kommen die anderen Parteien? Auf all-in.de sammeln wir die wichtigsten Allgäuer Ergebnisse. Zu finden ab Sonntag, 18 Uhr in unserem Landtagswahl-Special.

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.10.18
  • 4906× gelesen

Polizei

Polizei in Lindau nimmt Mann fest.

Haftbefehl
Zwei Festnahmen bei Kontrollen der Lindauer Grenzpolizei

Am Freitagnachmittag kontrollierte die Lindauer Grenzpolizei einen 43jährigen Mann, der sich gerade im Lindauer Bahnhof aufhielt. Beim Abgleich der Daten stellten die Beamten fest, dass der deutsche Staatsangehörige von der Justiz in Sachsen-Anhalt mit Haftbefehl gesucht wird. Das Gericht in Dessau hatte gegen ihn eine Geldstrafe wegen Betrugsdelikten verhängt. Nachdem der Reisende den geforderten Betrag in Höhe von 600 Euro beibringen und bei der Polizei einzahlen konnte durfte er seine Reise...

  • Lindau und Region
  • 14.10.18
  • 1283× gelesen

Aufgeklärt
Junge Männer (17 und 20) erbeuten bei Einbrüchen in Lindau, Österreich und der Schweiz ca. 17.000 Euro

Nachdem in der Nacht vom 22. auf 23. Juni 2018 zunächst unbekannte in eine Schule in der Schulstraße in Lindau eingebrochen waren, gelang der Lindauer Kriminalpolizei zwischenzeitlich die Ermittlung zweier Täter. Sie hatten damals aufgefundenes Bargeld, eine EC-Karte und einen Laptop mitgenommen. Mit der Karte hoben sie im Nachgang an Geldautomaten Bargeld ab. Die beiden Täter im Alter von 17 und 20 Jahren aus dem österreichischen Bezirk Bregenz waren zum Einbruch mit dem Zug angereist und...

  • Lindau und Region
  • 12.10.18
  • 1132× gelesen
Brand im Kressbronner Bodensee-Yachthafen Ultramarin
9 Bilder

Zeugenaufruf
Feuer im Kressbronner Bodensee-Yachthafen Ultramarin verursacht großen Sachschaden

Im Yachthafen Ultramarin in Kressbronn geriet in der Nacht auf den heutigen Donnerstag ein Motorboot in Brand. Das Feuer griff auf mindestens sechs weitere Boote über und verursachte einen geschätzten Sachschaden von ca. 500.000 EUR. Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt keine Erkenntnisse, dass Personen zu Schaden kamen. Ein auf seinem Motorboot schlafender Zeuge wurde gegen 01.15 Uhr durch einen explosionsartigen Knall geweckt. Auf Deck stellte er fest, dass ein Motorboot in unmittelbarer Nähe in...

  • Lindau und Region
  • 11.10.18
  • 2115× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Versuchter Diebstahl: Geldautomaten in Opfenbach beschädigt

Am Mittwochmorgen mussten die Angestellten der Sparkasse und der Volksbank in Opfenbach bei Öffnung ihrer Filialen feststellen, dass die jeweils im Vorraum befindlichen Geldautomaten in der vorangegangenen Nacht durch bislang unbekannte Täter beschädigt wurden. Aufgrund der vorgefundenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass die Automaten zum Zwecke des Diebstahls von Bargeld aufgehebelt werden sollten. Der Sachschaden an den beiden Geräten wird auf insgesamt ca. 30.000 Euro geschätzt. Zu...

  • Lindau und Region
  • 10.10.18
  • 930× gelesen

Reportage

Das typische Touri-Bild aus Lindau: Die Lindauer Hafeneinfahrt bestehend aus dem 33 Meter hohen Leuchtturm und dem sechs Meter hohen Bayerischen Löwen. Das Datum der Fertigstellung des Hafens ist auf dem Sockel des Löwen zu sehen: "MDCCCLVI", also im Jahr 1856.
8 Bilder

Heimat
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Lindau

Für die vorerst letzte Station unserer Städtetour zieht es uns nach Lindau an den Bodensee. Hier treffen wir Berta Müller (56). Die gelernte Floristin führt mit ihrem Mann zusammen ein Gartengeschäft. Die Stadtführungen in Lindau macht sie nebenberuflich - und aus Leidenschaft. Sie ist in Lindau geboren, hat hier auch lange gelebt, wohnt inzwischen aber im zehn Kilometer entfernten Ort Nonnenhorn. Während wir sie mit unserer Kamera durch die Stadt begleiten, wird sie von vielen freundlich...

  • Lindau und Region
  • 14.09.18
  • 759× gelesen
2 Bilder

Video-Reportage
Früher hat eine Fichte eine Mark gekostet: Ein Christbaumzüchter aus Niederstaufen erzählt

Ottmar Eckart aus Niederstaufen läuft durch eine seiner Christbaumanlagen und schneidet mal hier mal dort einen Ast heraus. Nebenbei erklärt er, wie ein Baum sich nach dem Schneiden erholt und in welche Richtung die Äste weiterwachsen. Im nächsten Jahr sieht man nichts mehr von der Behandlung und der Baum lässt sich dann prima verkaufen. Eckart arbeitet das ganze Jahr daran, schön gewachsene Christbäume für das Weihnachtsfest heranzuzüchten. Durch seine Arbeit in einer Gärtnerei kennt sich...

  • Lindau und Region
  • 12.12.14
  • 49× gelesen
2 Bilder

Winzer
Bodensee-Wein: Wie der gute Tropfen aus dem Süden Deutschlands in die Flasche kommt

Hätten Sie es gewusst? Der südlichste Weinberg Deutschlands befindet sich in Lindau am Bodensee. Nicht weit davon entfernt ein weiterer außergewöhnlicher Weinberg: der zweithöchste der Bundesrepublik. Beide gehören zum Anbaugebiet von Winzer Claudius Haug. Der 37-Jährige weiß genau, dass die Lage am Bodensee und die Höhenmeter seinem Wein einen ganz besonderen Geschmack verleihen. Die gängigsten Bodensee-Sorten beim Weißwein ist Müller-Thurgau, beim Rotwein Spätburgunder. Bis die Flasche im...

  • Lindau und Region
  • 15.10.14
  • 179× gelesen
3 Bilder

Video-Reportage
Apfelernte auf einer Lindauer Obstplantage: Bodenseeäpfel sind mit die besten, die es zu kaufen gibt!

Gala, Jonagold, Elstar, Boskoop oder Golden Delicious: Bei 15 Apfelsorten, die Obstbaumeister Andreas Willhalm auf seinen Plantagen bei Hochbuch (Ortsteil von Lindau) anbaut, findet jeder seinen Lieblingsapfel. Mal süß, mal sauer oder auch fruchtig-herb. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa 17 Kilogramm pro Jahr ist der Apfel das Lieblingsobst der Deutschen. Was macht eigentlich so ein Obstbauer das ganze Jahr? - "Oft kommen Freunde zu mir und sagen: Der hat's doch toll, die Äpfel wachsen...

  • Lindau und Region
  • 03.09.14
  • 194× gelesen
Anzeige

Sport

Jan Hammerbauer beim Vorbereitungsspiel der EV Lindau Islanders gegen die ERC Bulls Sonthofen.

Eishockey- Pressemitteilung
Gestärkt gehen die EV Islanders in das nächste Spielwochenende

Am vergangenen Wochenende konnten die EV Lindau Islanders gegen die Selber Wölfe und den SC Riessersee ihre Stärke zeigen. Mit 5 Punkten im Rücken heißt es nun sich auf die neuen Gegner einzustellen und an die Erfolge der Vorwoche anzuknüpfen. Am Freitag den 12.10., stehen die EV Lindau Islanders ab 19:30 Uhr gegen die Löwen des EHC Waldkraiburg in der Eissportarena Lindau auf dem Eis. Am Sonntag den 14.10. folgt das Auswärtsspiel gegen die ERC Bulls Sonthofen. Bully ist um 18 Uhr. Am...

  • Lindau und Region
  • 09.10.18
  • 107× gelesen
34 Bilder

Eishockey-Bildergalerie
Erfolgreiches Wochenende für die EV Lindau Islanders

Am vergangenen Wochenende konnten die EV Lindau Islanders mit ihrer Leistung überzeugen. Beim Heimspiel am Freitag gegen die Selber Wölfe, konnten die Lindauer ein 7:3 gegen die bislang ungeschlagenen Selber Wölfe erkämpfen. Auch am Sonntag gegen den SC Riessersee, siegten die EV Lindau Islanders nach einem harten Spiel mit 3:2. Gegen die Selber Wölfe dauerte es am Freitag in Lindau gerade mal 58 Sekunden, bis das 0:1 für die Gäste aus Oberfranken fiel. Dieser Weckruf für das Lindauer Team...

  • Lindau und Region
  • 08.10.18
  • 130× gelesen

Wirtschaft

Die 10 besten Wellnessregionen Deutschlands im Überblick.
2 Bilder

Tourismus
Urlaub mit Wellness: Allgäu deutschlandweit auf Platz 1

Rund jede zehnte Unterkunft (11 Prozent) im Allgäu bietet ein Wellness-Angebot. Das ist deutschlandweit Rekord. Zu diesem Ergebnis kommt eine Daten-Auswertung des Reiseportals Travelcircus. Das Portal hat verfügbare Daten aus 50 Wellnessregionen in Deutschland zusammengetragen und ausgewertet. Von 1.515 Unterkünften im Allgäu verfügen demnach 152 über Spa- und Wellness-Einrichtungen (z.B. eigene Sauna). Platz zwei und drei belegen die Rhön und der Teutoburger Wald mit jeweils rund 10 Prozent...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.09.18
  • 1350× gelesen
Erzeuger und Sammelstellen werden ihr Obst nicht mehr los.

Überschuss
Apfel-Rekordernte im Westallgäu führt zu Annahmestopp bei Mostereien

Die Apfel-Ernte ist in vollem Gange. Die Freude über die reichen Erträge in diesem Jahr ist den Erzeugern allerdings längst vergangen. Das Rekordjahr hat Folgen: Sammelstellen haben tagelang einen Annahmestopp verhängen müssen, weil sie und die dahinter stehenden Saftproduzenten die großen Mengen nicht mehr verarbeiten können. Wer seine Äpfel in eine Mosterei bringen will, muss viel Geduld haben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom...

  • Lindau und Region
  • 27.09.18
  • 855× gelesen
Die Obstbauern haben bislang etwa die Hälfte der Früchte geerntet und erwarten heuer eine Rekordernte.

Landwirtschaft
Obstbauern am Bodensee erwarten Rekordernte

„Wir sind nahe an der Rekordernte“, sagt Martin Nüberlin. Laut dem Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee ist gut die Hälfte des Kernobstes gepflückt. Er vermutet dass Bauern heuer im Schnitt 40 Tonnen ernten. Im Vorjahr waren es 10. Die Anzahl der Früchte ist hoch. Sollte es nicht zum Rekord reichen, liege das am Gewicht. „Weil der Sommer heiß war, fehlt den Äpfeln das Wasser.“ Dass die Bäume heuer so viele Früchte tragen, bezeichnet Nüberlin als überraschend. „Einige hat es am 30....

  • Lindau und Region
  • 19.09.18
  • 3789× gelesen

Sonnenenergie
Hausbesitzer können ihre Dächer im Landkreis Lindau auf Eignung für Solarpanele überprüfen

Wer ein Haus im Landkreis Lindau hat und überlegt, dort mit Hilfe von Solarenergie Strom zu erzeugen, kann jetzt vorab überprüfen, ob und wie gut das Dach für die Nutzung von Solarpanelen geeignet ist und welche Kosten damit verbunden sein könnten. Insgsesamt könnte der Landkreis Lindau das 1,3-fache des derzeit benötigten Stroms durch erneuerbare Energien erzeugen. Dazu müssten allerdings mehr Hausbesitzer ihre Dächer nutzen. Das Solarpotentialkataster, mit dem sich die Bürger jetzt vorab...

  • Lindau und Region
  • 06.09.18
  • 87× gelesen

Kultur

Theatron am Kurhaus in Scheidegg

Geschenk
Karl Immler schenkt Scheidegg das Theatron am Kurhaus

Es ist das wohl ungewöhnlichste Geschenk, das eine Westallgäuer Gemeinde in jüngerer Vergangenheit erhalten hat: Der Isnyer Unternehmer Karl Immler hat Scheidegg das Theatron am Kurhaus geschenkt. „Einige hunderttausend“ Euro hat der Mäzen in das Theaterhalbrund investiert, das er ursprünglich in Isny bauen wollte. Bei der Eröffnung am Dienstagabend sprach Bürgermeister Uli Pfanner von einer „einmaligen Anlage“ in der Region. „Sie eröffnet viele neue Möglichkeiten für Veranstaltungen aller...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 26.07.18
  • 818× gelesen
Selfie auf dem roten Teppich: Julia Drache mit Kameramann Felix Striegel. Drache hatte Striegel auch zu Roger Deakins mitgenommen, der nach 14 Nominierungen den Oscar für die beste Kamera gewonnen hat. „Felix ist ein großer Fan und die beiden haben sich gut unterhalten“, erzählt sie.

Preisverleihung
Wie die Lindauerin Julia Drache die Oscars erlebte

Für Regisseurin Katja Benrath war es „ein Kulturschock“, Produzent Tobias Rosen bezeichnete das Erlebnis als „surreal“. Julia Drache beschreibt es einfach mit „wahnsinnig aufregend und sehr, sehr lustig“. Die Rede ist von der Oscar-Verleihung in Los Angeles. „Watu Wote – all of us“, der Film, den die gebürtige Lindauerin Drache gemeinsam mit einem Team als Abschlussarbeit an der Hamburg Media School erstellt hatte, war eine der deutschen Hoffnungen – nominiert in der Kategorie „bester...

  • Lindau und Region
  • 10.03.18
  • 477× gelesen

Ausstellung
Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau sucht weiterhin Räume

Der Verein Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau hat zwar noch keine eigenen Ausstellungsräume, aber die Sammlung wächst monatlich mit Dokumenten, Bildern und Zeitzeugeninterviews, die sich mit der Geschichte der Verkehrswege in Lindau auf den Schienen und auf dem Wasser des internationalen Bodensees befassen. Zehn Modelle von englischen Dampflokomotiven mit den Spurweiten 2½ bis 5 sowie sieben Dampfmaschinen hat Robert Buck in seinem Haus in Wasserburg über viele Jahre gesammelt. Mehr...

  • Lindau und Region
  • 26.02.18
  • 122× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018