Nachrichten - Lindau und Region

Lokales
Der Riedbergpass soll ab Mittwoch, 16. Januar, wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Winter
Nach Lawinensprengung: Straßen nach Balderschwang ab Mitte der Woche wieder befahrbar

Nach den Lawinenabgängen in Balderschwang am Sonntag und Montag wurden am Dienstag Sprengungen vorgenommen. Da sich nicht viel Schnee gelöst hat, kann die Straße nach Hittisau laut Landratsamt Oberallgäu am Dienstag ab 13 Uhr wieder geöffnet werden.  Der Riedbergpass wird derzeit geräumt und soll ab Mittwoch wieder für den Verkehr geöffnet werden. Dann sollen auch die Lifte und Loipen in Balderschwang wieder öffnen.

Rundschau
Es schneit nicht mehr - Zeit, den Schneemassen den Kampf anzusagen.

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Der Schnee hat seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien sind im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Zumindest eine kurze Entspannung wird es aber voraussichtlich geben: In den kommenden Tagen soll es weniger Niederschlag geben. Aktueller Stand der Dinge (regelmäßig aktualisiert) Lawinen:  Eine etwa 300 Meter breite Lawine hat am Montagmorgen ein Hotel in Balderschwang...

Polizei
Festnahme auf Lindauer Supermarkt-Parkplatz: Mutmaßliches Schleuserfahrzeug.

Festnahme
Familienschleusung aus der Türkei endet auf Supermarktparkplatz in Lindau

Grenzpolizisten haben am Sonntagabend einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau festgenommen. Der Afghane soll laut Polizeimeldung zwei türkische Familien (drei Erwachsene und zehn Kinder) illegal nach Deutschland gebracht haben. Zunächst hatten die Beamten einen verdächtigen Pkw mit schweizerischer Zulassung auf dem Parkplatz kontrolliert. Der Fahrer und sein türkischer Beifahrer konnten keine Papiere vorweisen, der schweizerische Aufenthaltstitel des Fahrers war...

Rundschau
Die Wolken sollen sich in den nächsten Tagen ein bisschen auflockern, es soll voraussichtlich erst Ende der Woche wieder schneien.

Wetter
Kurze Entspannung in Sicht: Niederschlagspause für das Allgäu angekündigt

Ein kurzes Aufatmen - die Niederschlagsmengen sollen im Allgäu in den nächsten Tagen etwas geringer ausfallen als in der letzten Woche. Nach leichten Schneeschauern kann sich am Mittwoch nachmittags vielleicht sogar die Sonne ein bisschen durch die Wolken kämpfen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt lädt das Wetter dann schon fast zu einem Spaziergang in der Winterlandschaft ein - oder, um die Schneemassen der letzten Woche zu beseitigen, bevor es ab Ende der Woche erneut zu Niederschlägen...

Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Paar mit Kleinkind mietet sich in Allgäuer Hotels ein, ohne zu zahlen: Offene Rechnungen über 3.000 Euro

Ein bislang unbekanntes Paar mit einem Kleinkind hat sich in Allgäuer Hotels eingemietet, ohne dafür zu bezahlen. Wie die Polizei mitteilt, entstanden so offene Rechnungen über rund 3.000 Euro. Die Familie, die vermutlich mit einem silbernen BMW unterwegs ist, mietete sich am Freitag, 11. Januar, in einem Hotel in Balderschwang ein. Im Hotelshop ließen die Unbekannten Kleidung im Wert von rund 500 Euro auf ihre Rechnung buchen. Das Paar verließ das Hotel unbemerkt. Am selben Tag mietete...

Lokales

Mit einem Kran gelang den Helfern die Rettung des Pferdes.

Einsatz
THW Lindau rettet Pferd aus Güllegrube

Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes Lindau haben am Samstag ein Pferd aus einer Güllegrube gerettet. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte von einem Tierarzt beraten und konnten das Pferd dann mit einem Kran aus der Grube retten. Nach Angaben des THW ist das Tier wieder wohlauf.

  • Lindau und Region
  • 15.01.19
  • 1.400× gelesen
Auch bei Schnee und Eis fahren die Mitarbeiter der Caritas-Sozialstation Westallgäu zu ihren Patienten – so wie Corinna Reiß, die gestern in Lindenberg unterwegs war. Das Durchkommen ist derzeit kein Problem.

Straßenverhältnisse
Rettungs- und Pflegedienste kämpfen im Landkreis Lindau mit dem Schnee

Der Schneefall macht besonders der Stadt Lindau zu schaffen. Pflege- und Rettungsdienste machen ihr Vorwürfe, weil es vor allem am Wochenende kein Durchkommen gab. Im oberen Landkreis ist die Lage entspannt. Ein Rettungswagen steckte in Lindau beispielsweise am Sonntag im Bereich Schönbühl fest und konnte auch von der Feuerwehr nicht befreit werden. Der Sanitäter fuhr schließlich auf einem Traktor zum Patienten. Der Pflegedienst des Roten Kreuzes musste am Sonntag auch Touren absagen. 40...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 10.01.19
  • 1.368× gelesen
Vier Wochen lang sind die Menschen zur Hafenweihnacht nach Lindau geströmt.

Veranstaltung
Die Hafenweihnacht in Lindau lockt vier Wochen lang viele Menschen auf die Insel

Vier Wochen lang hat die Hafenweihnacht Menschen nach Lindau gelockt. Seit Sonntagnacht sind die Buden geschlossen. Insgesamt haben wohl über 200.000 Menschen die Hafenweihnacht besucht. „An Tagen denke ich schon, dass über die Öffnungszeit verteilt 20.000 bis 30.000 Menschen auf der Weihnachtsmeile waren. Das ist schon eine Hausnummer“, sagt Marktleiter Arnold Weiner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Weställgäuers vom 18.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Lindau und Region
  • 18.12.18
  • 199× gelesen
Impressionen der Waldweihnacht im skywalk.
28 Bilder

Advent
Waldweihnacht am Skywalk Scheidegg

Am 15. und 16.12.2018 fand die Waldweihnacht im skywalk allgäu Naturerlebnispark statt. Engel zogen durch den, Park und die Bäume und Sträucher waren schön geschmückt. Eine Vielzahl an Ständen war vor Ort, die ihr selbstgemachtes Kunsthandwerk präsentierten.

  • Lindau und Region
  • 17.12.18
  • 724× gelesen

Rundschau

Symbolbild. Witterungsbedingt sind im Allgäu mehrere Zugstrecken gesperrt.

Wetter
Weiter Einschränkungen im Zugverkehr im Allgäu

Die Bahnstrecken zwischen Kißlegg und Aulendorf sowie Lindau und Memmingen sind nach Informationen der Bahn wieder befahrbar. Trotzdem können nicht alle Verbindungen abgedeckt werden. Grund sind hohe Schäden an Fahrzeugen, die durch Schnee und Eis verursacht wurden.  Alle Züge zwischen Kißlegg und Aulendorf, die entfallen müssen, werden durch Busse ersetzt. Die Strecke Memmingen-Kißlegg-Lindau kann dagegen nur sehr begrenzt mit Bussen ersetzt werden. So kommt es zu einer Verlängerung der...

  • Memmingen und Region
  • 15.01.19
  • 1.719× gelesen
Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Lindau, bzw. zwischen Kempten und Reutte (Tirol) ist aktuell eingestellt.

Schnee
Zugverbindungen im Allgäu teilweise eingestellt

Aufgrund der aktuellen Schneefälle hat die Bahn die Zugverbindungen zwischen Immenstadt und Lindau am frühen Donnerstagmorgen eingestellt. Erst im Laufe des Vormittags konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Nach Angaben der Bahn kann es aber kurzfristig zu Verspätungen oder erneuten Zugausfällen kommen. Eingestellt ist der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte (Tirol). Hier ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Allerdings kann der Halt Wertach-Haslach wegen der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.19
  • 1.059× gelesen
Unvorhersehbare Krankmeldungen beim alex Süd könnten im Allgäu zu Zugausfällen führen.

Zugverkehr
Einschränkungen beim Alex Süd: Wegen Krankmeldungen drohen im Allgäu zum Jahresbeginn Zugausfälle

Wegen "mehrerer unvorhersehbarer Krankmeldungen" drohen im Allgäu Zugausfälle beim Alex, wie die Länderbahn GmbH am Montag mitteilte. Die ohnehin angespannte Personallage beim alex-Süd habe sich weiter verschärft. Daher ist leider in den kommenden Tagen mit dem Ausfall einzelner Züge zwischen München und Lindau sowie Kempten und Lindau zu rechnen. Insbesondere betraf dies den 1. Januar und das kommende Wochenende. Alle ausfallenden Leistungen werden durch Busse ersetzt, ebenso die Fahrten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.01.19
  • 2.916× gelesen
Das Landesgericht Feldkirch verurteilt einen 55-Jährigen, der 14 Banken und Postfilialen überfallen hat, darunter drei im Allgäu.

Urteil
Raubüberfälle in Österreich und dem Westallgäu: Zwölf Jahre Haft für "Postkartenräuber"

Neun Jahre lang hat er die Behörden genarrt. Einige Opfer der 14 Raubüberfälle leiden bis heute unter den Folgen seiner Taten. Dafür hat der 55-Jährige gestern die Quittung erhalten: Das Landesgericht in Feldkirch hat den sogenannten Postkartenräuber zu zwölf Jahren Haft verurteilt. „An dem Schuldspruch hat kein Weg vorbeigeführt“, sagte Sabrina Tagwercher, Vorsitzende Richterin des Schöffengerichts. Wiederholt hatte der Täter per Postkarte angekündigt, wieder zuzuschlagen. Zu Ende ist die...

  • Lindau und Region
  • 19.12.18
  • 889× gelesen

Polizei

Festnahme auf Lindauer Supermarkt-Parkplatz: Mutmaßliches Schleuserfahrzeug.

Festnahme
Familienschleusung aus der Türkei endet auf Supermarktparkplatz in Lindau

Grenzpolizisten haben am Sonntagabend einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau festgenommen. Der Afghane soll laut Polizeimeldung zwei türkische Familien (drei Erwachsene und zehn Kinder) illegal nach Deutschland gebracht haben. Zunächst hatten die Beamten einen verdächtigen Pkw mit schweizerischer Zulassung auf dem Parkplatz kontrolliert. Der Fahrer und sein türkischer Beifahrer konnten keine Papiere vorweisen, der schweizerische Aufenthaltstitel des Fahrers war...

  • Lindau und Region
  • 15.01.19
  • 1.910× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (79) fährt in Lindau auf Fahrradanhänger auf: Mädchen (9) und Mutter leicht verletzt

Ein 79-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen in Lindau auf einen Fahrradanhänger aufgefahren. Eine 49-jährige Radfahrerin, die mit ihrer Tochter unterwegs war, musste laut Polizei verkehrsbedingt anhalten. Das Mädchen, das im Anhänger saß und ihre Mutter wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lindau und Region
  • 15.01.19
  • 358× gelesen
Symbolbild.

Unfallflucht
Mehrere wetterbedingte Verkehrsunfälle im Raum Lindau: Ein Unfallverursacher flüchtig

Zu mehr als zehn Verkehrsunfällen kam es am  Donnerstag im Raum Lindau. Größtenteils entstanden nur geringe Schäden und es wurde niemand bei den Unfällen verletzt. In den meisten Fällen gerieten die Fahrzeuge wegen der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen. Ein größerer Sachschaden entstand auf der B12 zwischen Wildberg und Hergensweiler. Der Verursacher des Unfalles ist momentan flüchtig. Es handelt ist um den Fahrer eines weißen SUV. Der Unfallverursacher war in Fahrtrichtung...

  • Lindau und Region
  • 11.01.19
  • 618× gelesen
Sechs Personen haben am 28. Dezember 2018 Luxusartikel aus einer Lindauer Boutique gestohlen.

Gezielte Ablenkung
Sechs Personen stehlen teure Luxusartikel aus Lindauer Boutique

Erst jetzt wurde der Polizeiinspektion Lindau ein Fall von Ladendiebstahl gemeldet. Am Freitag, 28. Dezember 2018, wurden in einer Boutique in der Lindauer Fußgängerzone hochwertige Luxusartikel gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, sollen insgesamt sechs Personen beteiligt sein, die gegen 15:15 Uhr das Geschäft betraten. Dabei sollen sie das Personal gezielt abgelenkt haben. Die Gruppe teilte sich in Zweiergruppen auf und begab sich jeweils in andere Ecken des Ladens. Dann stellten sie...

  • Lindau und Region
  • 09.01.19
  • 589× gelesen

Reportage

Anke Franke von der evangelischen Diakonie Lindau setzt sich schon seit mehreren Jahren für die Realisierung eines Pilotprojektes ein. In "Hergensweiler Heimelig" sollen Demenzkranke freier leben können.
4 Bilder

"Hergensweiler Heimelig"
Mit Demenz in Würde altern: Lindauer Diakonie plant Demenzdorf

Das Kurzzeitgedächtnis leidet, im weiteren Verlauf dann auch das Langzeitgedächtnis. Man kann sich an bestimmte Ereignisse nicht mehr erinnern und Worte fallen einem nicht mehr so leicht ein wie früher. Personen, die an Demenz erkrankt sind, merken, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt. Weil ihre Angehörigen oft selbst mit der Situation überfordert sind, kommen viele Demenzkranke später in ein Pflegeheim. Doch nicht alle Heime haben die Möglichkeit, jeden Patienten individuell zu betreuen und...

  • Lindau und Region
  • 14.12.18
  • 1.219× gelesen
Das typische Touri-Bild aus Lindau: Die Lindauer Hafeneinfahrt bestehend aus dem 33 Meter hohen Leuchtturm und dem sechs Meter hohen Bayerischen Löwen. Das Datum der Fertigstellung des Hafens ist auf dem Sockel des Löwen zu sehen: "MDCCCLVI", also im Jahr 1856.
8 Bilder

Heimat
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Lindau

Für die vorerst letzte Station unserer Städtetour zieht es uns nach Lindau an den Bodensee. Hier treffen wir Berta Müller (56). Die gelernte Floristin führt mit ihrem Mann zusammen ein Gartengeschäft. Die Stadtführungen in Lindau macht sie nebenberuflich - und aus Leidenschaft. Sie ist in Lindau geboren, hat hier auch lange gelebt, wohnt inzwischen aber im zehn Kilometer entfernten Ort Nonnenhorn. Während wir sie mit unserer Kamera durch die Stadt begleiten, wird sie von vielen freundlich...

  • Lindau und Region
  • 14.09.18
  • 843× gelesen
2 Bilder

Video-Reportage
Früher hat eine Fichte eine Mark gekostet: Ein Christbaumzüchter aus Niederstaufen erzählt

Ottmar Eckart aus Niederstaufen läuft durch eine seiner Christbaumanlagen und schneidet mal hier mal dort einen Ast heraus. Nebenbei erklärt er, wie ein Baum sich nach dem Schneiden erholt und in welche Richtung die Äste weiterwachsen. Im nächsten Jahr sieht man nichts mehr von der Behandlung und der Baum lässt sich dann prima verkaufen. Eckart arbeitet das ganze Jahr daran, schön gewachsene Christbäume für das Weihnachtsfest heranzuzüchten. Durch seine Arbeit in einer Gärtnerei kennt sich...

  • Lindau und Region
  • 12.12.14
  • 82× gelesen
2 Bilder

Winzer
Bodensee-Wein: Wie der gute Tropfen aus dem Süden Deutschlands in die Flasche kommt

Hätten Sie es gewusst? Der südlichste Weinberg Deutschlands befindet sich in Lindau am Bodensee. Nicht weit davon entfernt ein weiterer außergewöhnlicher Weinberg: der zweithöchste der Bundesrepublik. Beide gehören zum Anbaugebiet von Winzer Claudius Haug. Der 37-Jährige weiß genau, dass die Lage am Bodensee und die Höhenmeter seinem Wein einen ganz besonderen Geschmack verleihen. Die gängigsten Bodensee-Sorten beim Weißwein ist Müller-Thurgau, beim Rotwein Spätburgunder. Bis die Flasche im...

  • Lindau und Region
  • 15.10.14
  • 196× gelesen

Sport

Der EV Lindau.

Eishockey - Vorbericht
EV Lindau Islanders treffen auf EV Landshut

Nach dem Auftakt der Meisterrunde mit einem Sieg gegen Weiden und einer Niederlage im Penaltyschießen in Selb, geht es schon am kommenden Freitag mit einem Schwergewicht der Oberliga Süd weiter. Am Freitag den 18. Januar um 19:30 Uhr spielen die EV Lindau Islanders beim EV Landshut. Das nächste Heimspiel folgt am 20.01. ab 18:00 Uhr gegen die Selber Wölfe. Am 18.01 um 19:30 Uhr ist der „kleine“ EVL zu Gast in Landshut beim „großen“ EVL. Das Team von Trainer Axel Kammerer, mit dem der EVL...

  • Lindau und Region
  • 15.01.19
  • 32× gelesen

Eishockey-Pressemitteilung
EV Lindau Islanders starten in die Meisterrunde

Am kommenden Wochenende startet in der Oberliga Süd die Meisterrunde. In dieser spielen die zehn besten Mannschaften der Vorrunde, mit einer Ausnahme. Durch die Lizenzauflagen von Riessersee rutschten alle Mannschaften dahinter einen Platz nach oben, so dass die Bulls aus Sonthofen als 11. noch unter die besten zehn gerutscht sind. Waldkraiburg als letzter der Vorrunde und der SC Riessersee müssen, wie die Islanders die beiden Jahre zuvor, in der harten Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten...

  • Lindau und Region
  • 08.01.19
  • 72× gelesen
SG Lindenberg/Lindau 1b - ERC Lechbruck: 10:3
40 Bilder

Eishockey-Bildergalerie
ERC Lechbruck verliert in Lindau gegen die SG Lindenberg/Lindau

Alles andere als erfreulich lief es am Samstagabend für den Eishockey-Bezirksligisten ERC Lechbruck gegen die SG Lindenberg/Lindau: Die Flößer mussten beim Favoriten, der weiter die Tabellenführung inne hat, eine deutliche 3: 10-Niederlage einstecken. Die Begegnung war aufgrund des starken Schneefalls in die Lindauer Eis-arena verlegt worden. Bei sehr winterlichem Wetter war die Anfahrt der Flößer zum Tabellenführer nach Lindau schon recht beschwerlich gewesen – was dann im Spiel folgte, war...

  • Füssen und Region
  • 07.01.19
  • 152× gelesen

Wirtschaft

Die 10 besten Wellnessregionen Deutschlands im Überblick.
2 Bilder

Tourismus
Urlaub mit Wellness: Allgäu deutschlandweit auf Platz 1

Rund jede zehnte Unterkunft (11 Prozent) im Allgäu bietet ein Wellness-Angebot. Das ist deutschlandweit Rekord. Zu diesem Ergebnis kommt eine Daten-Auswertung des Reiseportals Travelcircus. Das Portal hat verfügbare Daten aus 50 Wellnessregionen in Deutschland zusammengetragen und ausgewertet. Von 1.515 Unterkünften im Allgäu verfügen demnach 152 über Spa- und Wellness-Einrichtungen (z.B. eigene Sauna). Platz zwei und drei belegen die Rhön und der Teutoburger Wald mit jeweils rund 10 Prozent...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.09.18
  • 1.450× gelesen
Erzeuger und Sammelstellen werden ihr Obst nicht mehr los.

Überschuss
Apfel-Rekordernte im Westallgäu führt zu Annahmestopp bei Mostereien

Die Apfel-Ernte ist in vollem Gange. Die Freude über die reichen Erträge in diesem Jahr ist den Erzeugern allerdings längst vergangen. Das Rekordjahr hat Folgen: Sammelstellen haben tagelang einen Annahmestopp verhängen müssen, weil sie und die dahinter stehenden Saftproduzenten die großen Mengen nicht mehr verarbeiten können. Wer seine Äpfel in eine Mosterei bringen will, muss viel Geduld haben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom...

  • Lindau und Region
  • 27.09.18
  • 893× gelesen
Die Obstbauern haben bislang etwa die Hälfte der Früchte geerntet und erwarten heuer eine Rekordernte.

Landwirtschaft
Obstbauern am Bodensee erwarten Rekordernte

„Wir sind nahe an der Rekordernte“, sagt Martin Nüberlin. Laut dem Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee ist gut die Hälfte des Kernobstes gepflückt. Er vermutet dass Bauern heuer im Schnitt 40 Tonnen ernten. Im Vorjahr waren es 10. Die Anzahl der Früchte ist hoch. Sollte es nicht zum Rekord reichen, liege das am Gewicht. „Weil der Sommer heiß war, fehlt den Äpfeln das Wasser.“ Dass die Bäume heuer so viele Früchte tragen, bezeichnet Nüberlin als überraschend. „Einige hat es am 30....

  • Lindau und Region
  • 19.09.18
  • 3.807× gelesen

Sonnenenergie
Hausbesitzer können ihre Dächer im Landkreis Lindau auf Eignung für Solarpanele überprüfen

Wer ein Haus im Landkreis Lindau hat und überlegt, dort mit Hilfe von Solarenergie Strom zu erzeugen, kann jetzt vorab überprüfen, ob und wie gut das Dach für die Nutzung von Solarpanelen geeignet ist und welche Kosten damit verbunden sein könnten. Insgsesamt könnte der Landkreis Lindau das 1,3-fache des derzeit benötigten Stroms durch erneuerbare Energien erzeugen. Dazu müssten allerdings mehr Hausbesitzer ihre Dächer nutzen. Das Solarpotentialkataster, mit dem sich die Bürger jetzt vorab...

  • Lindau und Region
  • 06.09.18
  • 94× gelesen

Kultur

Theatron am Kurhaus in Scheidegg

Geschenk
Karl Immler schenkt Scheidegg das Theatron am Kurhaus

Es ist das wohl ungewöhnlichste Geschenk, das eine Westallgäuer Gemeinde in jüngerer Vergangenheit erhalten hat: Der Isnyer Unternehmer Karl Immler hat Scheidegg das Theatron am Kurhaus geschenkt. „Einige hunderttausend“ Euro hat der Mäzen in das Theaterhalbrund investiert, das er ursprünglich in Isny bauen wollte. Bei der Eröffnung am Dienstagabend sprach Bürgermeister Uli Pfanner von einer „einmaligen Anlage“ in der Region. „Sie eröffnet viele neue Möglichkeiten für Veranstaltungen aller...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 26.07.18
  • 843× gelesen
Selfie auf dem roten Teppich: Julia Drache mit Kameramann Felix Striegel. Drache hatte Striegel auch zu Roger Deakins mitgenommen, der nach 14 Nominierungen den Oscar für die beste Kamera gewonnen hat. „Felix ist ein großer Fan und die beiden haben sich gut unterhalten“, erzählt sie.

Preisverleihung
Wie die Lindauerin Julia Drache die Oscars erlebte

Für Regisseurin Katja Benrath war es „ein Kulturschock“, Produzent Tobias Rosen bezeichnete das Erlebnis als „surreal“. Julia Drache beschreibt es einfach mit „wahnsinnig aufregend und sehr, sehr lustig“. Die Rede ist von der Oscar-Verleihung in Los Angeles. „Watu Wote – all of us“, der Film, den die gebürtige Lindauerin Drache gemeinsam mit einem Team als Abschlussarbeit an der Hamburg Media School erstellt hatte, war eine der deutschen Hoffnungen – nominiert in der Kategorie „bester...

  • Lindau und Region
  • 10.03.18
  • 487× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019