Nachrichten - Lindau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen Lindau

Lokales

Corona (Symbolbild)
127.323× 5 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

Donnerstag, 26. November Mit gleich zwei Anzeigen muss ein 59-jähriger Mann rechnen, der am Mittwochnachmittag in der Lindauer Fußgängerzone unterwegs war. Nach Angaben der Polizei war der Mann zunächst einem Polizisten in Zivil aufgefallen, weil der 59-Jährige keinen Mund-Nasenschutz trug. Unbelehrbarer Maskenverweigerer (59) zeigt Hitlergruß und ruft "Heil Merkel"   Update Die Corona-Ampel im Landkreis Lindau steht wieder auf "rot". Laut dem Robert-Koch-Institut liegt die...

  • Lindau
  • 25.11.20
Kein Testbetrieb mehr für Grenzgänger am Lindauer Corona-Testzentrum (Symbolbild).
1.063×

Nach Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs
Kein Testbetrieb mehr für Grenzgänger am Lindauer Corona-Testzentrum

Nachdem der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die Regelung der Bayerischen Einreise- Quarantäneverordnung vorläufig außer Vollzug gesetzt hat, können sich Grenzgänger aus den Anrainerstaaten ab sofort nicht mehr im Lindauer Testzentrum testen lassen, teilt das Landratsamt Lindau mit. Entsprechend dem Urteil müssen diese Grenzgänger aber auch keine Testergebnisse mehr vorhalten.  Seit Anfang November war es Grenzgängern möglich, sich samstags kostenlos im Testzentrum auf dem Gelände des...

  • Lindau
  • 25.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
1.355×

Coronavirus
Gericht setzt wöchentliche Testpflicht für Grenzgänger vorläufig außer Kraft

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat die Regelung, wonach sich Grenzgänger wöchentlich einem Corona-Test unterziehen müssen, vorläufig außer Kraft gesetzt. Damit hat das Gericht einem Eilantrag zweier österreichischer Schüler stattgegeben, die ein Gymnasium im Landkreis Berchtesgadener Land besuchen.  Grenzgänger mussten sich bisher wöchentlich testen lassenBisher hatte die Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) alle Grenzgänger dazu verpflichtet, sich unaufgefordert...

  • Lindau
  • 25.11.20

Polizei

Corona (Symbolbild)
421×

Lindau
Unbelehrbarer Maskenverweigerer (59) zeigt Hitlergruß und ruft "Heil Merkel"

Mit gleich zwei Anzeigen muss ein 59-jähriger Mann rechnen, der am Mittwochnachmittag in der Lindauer Fußgängerzone unterwegs war. Nach Angaben der Polizei war der Mann zunächst einem Polizisten in Zivil aufgefallen, weil der 59-Jährige keinen Mund-Nasenschutz trug.  Als der Polizist den 59-Jährigen daraufhin ansprach, versuchte der Mann sich der Kontrolle zu entziehen. Im Rahmen des Gesprächs mit dem Beamten zeigte der Mann laut Polizeiangaben seine Abneigung gegenüber den verhängten...

  • Lindau
  • 26.11.20
Unfall (Symbolbild)
6.410×

Zeugenaufruf
Verursacher flüchtet nach schwerem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten auf der B31

Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Geländewagens, der am Samstagnachmittag auf der B31 bei Lindau durch ein riskantes Überholmanöver einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Der Fahrer war nach dem Unfall einfach weitergefahren. Nach Zeugenaussagen fiel der Fahrer bereits zuvor auf, als er mehrfach gefährlich auf der B31 in Fahrtrichtung Lindau überholte. Unfall mit fünf Verletzten Zum Unfallhergang: Weil der gesuchte Fahrer gefährlich überholte, musste ein entgegenkommendes...

  • Lindau
  • 22.11.20
Drei Esel sind am Freitag aus ihrem Gehege geflohen. (Symbolbild)
4.458×

Zeugen gesucht
Unbekannter beschädigt Gehege: Drei Esel fliehen

Weil ein Unbekannter den Zaun eines Freilaufgeheges beschädigte, sind am Freitag drei Esel geflohen. Die Polizei erhielt nach eigenen Angaben gegen 07:50 Uhr mehrere Mitteilungen über die freilaufenden Tiere im Bereich der Kreisstraße LI 6 bei Oberreitnau. Nachdem die Beamten den Besitzer der Esel ermittelt hatten, stellten sie fest, dass der Zaun des Geheges mutwillig beschädigt worden war. Die drei Esel konnten in einem nahegelegenen Wald wieder eingefangen und unverletzt zurück in ihr...

  • Lindau
  • 21.11.20

Sport

Die Zwangspause hat ein Ende, es geht wieder los, der Neustart der EV Lindau Islanders steht fest.
82×

Eishockey
EV Lindau Islanders beginnen ihren Liga-Neustart am 04. Dezember

Die Zwangspause hat ein Ende, es geht wieder los, der Neustart der EV Lindau Islanders steht fest. Am 4. Dezember gastieren die Islanders in Selb (20:00 Uhr), zwei Tage später am Nikolaustag (06. Dezember/18:00) Uhr wird der ECDC Memmingen Indians zum Derby erwartet. Die ausgefallenen Spiele im November werden bis in den März hinein nachgeholt. So langsam kehrt bei den EV Lindau Islanders wieder eine gewisse Routine ein, wenn man in einer derartigen Saison unter den Vorzeichen einer Pandemie...

  • Lindau
  • 25.11.20
EV Lindau Islanders bereiten den Neustart vor.
152×

Quarantäne
EV Lindau Islanders könnten bald wieder starten

Die Mannschaft der EV Lindau Islanders befindet sich nach der Infektion mit dem Corona-Virus noch in der Zwangspause, im Hintergrund laufen unterdessen die Planungen für den Neustart auf Hochtouren. Problem ist dabei die teilweise unterschiedliche Dauer der Quarantäne, die von den jeweiligen Gesundheitsämtern der zuständigen Landkreise angeordnet werden. So verhängen die Landratsämter in Lindau, Füssen oder Ravensburg, wo die EVL-Akteure u.a. ihre Wohnsitze haben, unterschiedliche lange...

  • Lindau
  • 20.11.20
Mark Heatley blieb von der Quarantäne verschont und demonstriert stellvertretend für das Team.
349×

"wir müssen uns halt was einfallen lassen"
EV Lindau Islanders: Fit halten von Zuhause aus trotz Quarantäne

Nach der Zwangspause ist vor dem Neustart: Die von einer Infektionswelle betroffenen Spieler des Eishockey-Oberligisten EV Lindau Islanders halten sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten fit. Individualtraining heißt die Methode, um die Muskeln trotz Quarantäne zu beanspruchen. Der kürzlich verpflichtete Neuzugang Mark Heatley blieb von der Quarantäne verschont und demonstriert stellvertretend für das Team, wie man sich in der eigenen Wohnung in Form hält. „Es ist nicht einfach, sich mit Corona-...

  • Lindau
  • 18.11.20

Unternehmensbeiträge

Anzeige
Deutsche Bahn: "Wir arbeiten an der Zugkunft."
2.909× 3 Bilder

Umweltfreundlich mobil
Deutsche Bahn: "Wir arbeiten an der Zugkunft"

Der Klimawandel ist eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Und genau aus diesem Grund tragen wir alle die Verantwortung, umzudenken und unseren Planeten für nachfolgende Generationen lebenswert zu hinterlassen. Dabei spielt vor allem die Wahl des Transportmittels eine entscheidende Rolle. Im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern ist die Bahn das nachhaltigste motorisierte Verkehrsmittel für unsere Mobilität im Alltag. Wer mit der Bahn statt mit dem Auto unterwegs ist,...

  • Buchloe
  • 26.10.20

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Nebelbank über dem Bodensee bei Lindau.
1.843× Video 6 Bilder

Faszinierendes Drohnen-Video
Nebelbank über dem Bodensee - Malerisches Herbstwetter im Allgäu

Seit mehreren Tagen hat eine sogenannte Inversionswetterlage das Allgäu im Griff. Bei dieser Wetterlage sind die oberen Luftschichten auf ca. 600-700 Meter Höhe wärmer als die unteren. Nebel setzt sich somit in Tallagen oder über Gewässern ab. Der Temperaturunterschied ist dabei sehr groß. So waren es am Montagmorgen auf 750 Metern knapp 13 Grad , auf 400 Metern Höhe lag die Temperatur dann nur noch zwischen 2 und 8 Grad. Die Nebelbank über dem Bodensee löste sich nur schwer auf. Sollten...

  • Lindau
  • 09.11.20
Wunderschöner Sonnenuntergang am Montag über dem Bodensee.
3.202× 1 Video 10 Bilder

Sonnenuntergang
"Der Himmel brennt" über dem Bodensee: 23 Grad im November

Der Herbst hält in weiten Teilen des Allgäus schon Einzug, auf den Bergen hat es schon geschneit. Doch am Montag wurde es nochmal richtig warm. Am Bodensee kletterte das Thermometer auf 23 Grad, es war windstill - und das im November. "Man hatte das Gefühl, alles auf der Welt ist in Ordnung", so eine Anwohnerin aus Lindau. So wie sie sind auch viele andere Bewohner und Besucher an das Bodenseeufer bei Lindau gekommen. "In den Herbst- und Wintermonaten kann man einen spektakulären...

  • Lindau
  • 03.11.20

Bildergalerien

Nebelbank über dem Bodensee bei Lindau.
1.843× Video 6 Bilder

Faszinierendes Drohnen-Video
Nebelbank über dem Bodensee - Malerisches Herbstwetter im Allgäu

Seit mehreren Tagen hat eine sogenannte Inversionswetterlage das Allgäu im Griff. Bei dieser Wetterlage sind die oberen Luftschichten auf ca. 600-700 Meter Höhe wärmer als die unteren. Nebel setzt sich somit in Tallagen oder über Gewässern ab. Der Temperaturunterschied ist dabei sehr groß. So waren es am Montagmorgen auf 750 Metern knapp 13 Grad , auf 400 Metern Höhe lag die Temperatur dann nur noch zwischen 2 und 8 Grad. Die Nebelbank über dem Bodensee löste sich nur schwer auf. Sollten...

  • Lindau
  • 09.11.20
Wunderschöner Sonnenuntergang am Montag über dem Bodensee.
3.202× 1 Video 10 Bilder

Sonnenuntergang
"Der Himmel brennt" über dem Bodensee: 23 Grad im November

Der Herbst hält in weiten Teilen des Allgäus schon Einzug, auf den Bergen hat es schon geschneit. Doch am Montag wurde es nochmal richtig warm. Am Bodensee kletterte das Thermometer auf 23 Grad, es war windstill - und das im November. "Man hatte das Gefühl, alles auf der Welt ist in Ordnung", so eine Anwohnerin aus Lindau. So wie sie sind auch viele andere Bewohner und Besucher an das Bodenseeufer bei Lindau gekommen. "In den Herbst- und Wintermonaten kann man einen spektakulären...

  • Lindau
  • 03.11.20
Auf etwa 600 Hektar wird am deutschen Teil des Bodensees Wein angebaut.
763× 13 Bilder

Bildergalerie
Traumhaftes Spätsommerwetter für die Weinlese am Bodensee

Wegen des Wetters findet die Weinlese am Bodensee dieses Jahr etwas früher als normal statt. Auf etwa 600 Hektar wird am deutschen Teil des Bodensees Wein angebaut. Das tolle Spätsommerwetter mit viel Sonnenschein beschert den Winzern am Bodensee gute und aromatische Früchte. Viele Spaziergänger und Fahrradfahrer bestaunen die Weinreben mit ihren vielen Trauben während ihrem Ausflug am Bodensee.

  • Lindau
  • 20.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ