Per Hubschrauber ins Krankenhaus
Unfall zwischen E-Bike und Auto bei Leutkirch: Radlerin (77) trotz Helm schwer verletzt

Am Donnerstagvormittag ist eine ältere Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen.
2Bilder
  • Am Donnerstagvormittag ist eine ältere Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Am Donnerstagvormittag ist eine 77-jährige Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen. Obwohl die Seniorin einen Helm trug, erlitt sie bei dem Unfall schwerste Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.  

Frau fährt gegen Auto

Nach ersten Erkenntnissen war ein älteres Ehepaar auf E-Bikes auf der L308 unterwegs. Der Ehemann fuhr vorneweg und bog gegen 11:45 Uhr vor einem Auto in eine Einmündung Richtung Leutkirch ab. Die Polizei vermutet, dass die Ehefrau den Wagen des 69-Jährigen übersehen hat. Die Seniorin prallte seitlich ins Auto und stürzte schwer. 

Straße mehrere Stunden gesperrt

Die Polizei sperrte die Straße für die Unfallaufnahme . Am Auto entstand ein Schaden von knapp 1.000 Euro. Am E-Bike der Seniorin entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro

Am Donnerstagvormittag ist eine ältere Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen.
Am Donnerstagvormittag ist eine ältere Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ