Unfall
Radfahrer bei Leutkirch schwer verletzt - Polizei bittet um Hinweise

Symbolbild

Schwere Verletzungen trug ein 53-jähriger E-Bike-Fahrer davon, als er am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr verunglückte. Der Zweiradfahrer fuhr auf der L 260 in Richtung Leutkirch. Zum Unfallzeitpunkt herrschte aufgrund einer Sperrung der A 96 in diesem Bereich starker Verkehr.

Ein dunkler, größerer Pkw, ähnlich einem Mercedes Vito oder Sprinter, bewegte sich ebenfalls in gleicher Fahrtrichtung wie der Radfahrer. An der Abzweigung nach Auenhofen verringerte der Fahrer des
dunklen Fahrzeugs seine Geschwindigkeit und bog, ohne den Fahrtrichtungszeiger zu betätigen, in Richtung Auenhofen ab. Der Radfahrer, der sich zu diesem Zeitpunkt rechts neben dem Fahrzeug befunden hatte, stürzte. Der dunkle Pkw setzte seine Fahrt unvermindert fort und konnte trotz intensiver
Fahndungsmaßnahmen der Polizei nicht mehr festgestellt werden.

Ob es zu einer Berührung zwischen Radfahrer und dem Pkw gekommen war, ist derzeit Gegenstand
der polizeilichen Ermittlungen. Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Hinweise auf das dunkle Fahrzeug nimmt die Polizei Leutkirch unter 07561/84880 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen