Special Blaulicht SPECIAL

Verkehrskontrolle
Polizei stoppt 40-Tonner bei Leutkirch: Fahrer ohne Führerschein unterwegs

Polizei (Symbolbild)

Die Polizei hat am Freitagabend auf der A96 bei Leutkirch einen 40-Tonnen-LKW gestoppt und dem 51-jährigen Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Der Grund: Der Mann aus Griechenland war nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. 

Nach Angaben der Polizei erwartet den 51-Jährigen jetzt ein Strafverfahren. Er musste zudem eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Den LKW musste er außerdem stehen lassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen