Körperverletzung
Mann (25) in Bad Wurzach soll Mann (19) geschlagen haben

Symbolbild.

Geschlagen wurde der 19-jährige Lenker eines Pkw in der Ravensburger Straße. Der
19-Jährige fuhr auf der Ravensburger Straße in Richtung Innenstadt und reagierte
auf einen Zuruf, der aus einer Personengruppe heraus erfolgte. Der Pkw-Lenker
wendete und sprach die Personengruppe auf den Zuruf an. Ein zu der
Personengruppe gehörender junger Mann hatte sich offensichtlich über die
Lautstärke des Pkw des 19-Jährigen und dessen Geschwindigkeit geärgert. Als der
Heranwachsende sich der Personengruppe näherte, wurde er durch den Wortführer
der Gruppe geschlagen. Der Tatverdächtige war etwa 25 Jahre alt, etwa 170 cm
groß und korpulent. Er sprach mit türkischem Akzent, war dunkel gekleidet und
trug eine Tätowierung an der rechten Halsseite. Personen, die der Polizei
Hinweise auf den Tatverdächtigen oder seine Begleiter geben können, werden
gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564 2013, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020