Geschlagen, bespuckt, getreten
Erschreckend: Fünf Frauen prügeln am Leutkircher Bahnhof auf Opfer (21) ein

Am Samstagabend hat eine fünfköpfige Frauengruppe eine 21-Jährige in Leutkirch massiv attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (Symbolbild)
  • Am Samstagabend hat eine fünfköpfige Frauengruppe eine 21-Jährige in Leutkirch massiv attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Fünf Frauen im Alter von etwa 20 Jahren haben am Samstagabend gegen 22:30 Uhr eine 21-jährige Frau in der Nähe des Leutkircher Bahnhofs massiv angegriffen. 

Nach Angaben der Polizei attackierte die Gruppe ihr Opfer in einer Grünanlage am Bahnhof. Mehrere Täterinnen hätten der 21-Jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie wiederholt an den Haaren zu Boden gerissen, beleidigt, bespuckt und mit Füßen getreten.

Videoaufnahmen werden ausgewertet

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet derzeit vorhandene Videoaufnahmen aus. Zudem bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Zum Tatzeitpunkt waren zwei Personen mit einem E-Scooter und eine weitere Person mit einem Fahrrad am Tatort vorbeigegangen. Diese und weitere Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei melden. Die Täterinnen erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen