Anzeige
Betrunkener (35) kommt bei Leutkirch von Fahrbahn ab und flüchtet

Wegen Trunkenheit am Steuer und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wird ein 35-jähriger Mann angezeigt, der am Mittwoch gegen 00:45 Uhr nach einem Unfall von Polizisten des Reviers Leutkirch überprüft wurde.

Der 35-Jährige war mit seinem Fahrzeug in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn abgekommen und blieb in einem Schneehaufen stecken. Er verließ das Fahrzeug und entfernte sich zu Fuß. Die Beamten trafen den Mann an einer Bushaltestelle an und führten einen Alkoholtest durch.

Dieser ergab einen Wert von rund zwei Promille. In der Jackentasche des Mannes wurde schließlich nicht
nur der Fahrzeugschlüssel gefunden, sondern auch noch eine Tüte mit rund zehn Gramm Haschisch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019