Zeugenaufruf
Auffahrunfälle auf der A96 bei Leutkirch: Polizei sucht aggressiven BMW-Fahrer

Polizei sucht aggressiven Fahrer
  • Polizei sucht aggressiven Fahrer
  • Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
  • hochgeladen von Holger Mock

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, welcher sich am Freitagnachmittag gegen 17:45 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch West und Aichstetten in Fahrtrichtung Memmingen ereignet hat.

Der unbekannte Lenker eines schwarzen BMW, vermutlich 7-er-Reihe, war zuvor bereits durch seine aggressive Fahrweise aufgefallen, bei welcher er wiederholt grundlos abbremste und wieder beschleunigte.

Plötzlich leitete dieser auf dem linken Fahrstreifen befindliche BMW ohne erkennbaren Grund eine Vollbremsung ein, sodass das Heck des Fahrzeuges nach rechts ausbrach und beinahe einen auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen Pkw streifte. Ein nachfolgender, 34-jähriger Pkw-Lenker musste ebenfalls stark bremsen, um ein Auffahren zu vermeiden. Dies erkannte der 56-jährige Fahrer des dahinter befindlichen Pkw zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 34-Jährigen auf.

Auch einige Fahrzeuge dahinter ereignete sich vermutlich aufgrund der gleichen Ursache noch ein weiterer
Auffahrunfall. Die Verkehrspolizei sucht daher jetzt nach dem BMW-Fahrer und bittet Zeugen, welche Hinweise zu dessen Identität geben können, sich beim Verkehrskommissariat Kisslegg, Tel. 07563/9099-0, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020