Leichte Verletzungen
11.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Großholzleute

Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
  • Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Eine leicht Verletzte und Sachschaden von rund 11.000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 12 ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Lkw hatte die Ortsdurchfahrt von Großholzleute in Richtung Isny befahren und hatte bei zähfließendem Verkehr zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes-Benz CLS abbremsen musste.

Der Lastwagenfahrer prallte deshalb auf das Heck des Pkw und schob diesen auf das Auto einer davor fahrenden 43-jährigen Pkw-Lenkerin. Durch den Aufprall erlitt die 47-jährige Beifahrerin im Mercedes leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Das nicht mehr fahrbereite Auto des 48-Jährigen wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen