Special Blaulicht SPECIAL

Leutkirch - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
3.045×

Unfall
Anhänger während der Fahrt verloren: Hoher Sachschaden und ein Verletzter bei Leutkirch

Ein 60-jähriger Autofahrer hat am Freitagnachmittag an der Kreuzung Friesenhofen bei Leutkirch seinen PKW-Anhänger verloren und dabei einen Schaden von 26.000 Euro verursacht. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.  Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der L318 unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache löste sich der beladene Anhänger. Ein nachfolgender Autofahrer konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der mit Baumaterial beladene Hänger geriet daraufhin auf...

  • Leutkirch
  • 28.11.20
Feuerwehr (Symbolbild).
8.961×

70.000 Euro Schaden
Maserati geht auf der A96 in Flammen auf

Zwischen den Anschlusstelllen Kißlegg und Leutkirch-Süd ist am Samstagabend gegen 20:30 Uhr ein Maserati in Flammen aufgegangen. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Am Maserati entstand ein geschätzter Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer und sein Beifahrer zunächst einen rauchigen Geruch im Fahrzeug. Darum fuhren sie mit dem Auto auf den Pannenstreifen. Kaum angehalten, stand das...

  • Leutkirch
  • 22.11.20
Der Fahrradfahrer wurde vorsorglich in eine Klinik eingeliefert (Symbolbild).
596× 1

Zwei Leichtverletzte
Fahrradfahrer (77) übersieht Motorradfahrer (69) in Leutkirch

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 14:40 Uhr in der Wurzacher Straße ereignet hat. Radler übersieht Motorradfahrer Ein 77-jähriger Fahrradfahrer wollte am Ortsende auf den Radweg linksseitig der L 308 wechseln und übersah dabei einem Motorradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Motorradfahrer rutscht in FahrradfahrerDer 69-Jährige Honda-Lenker leitete eine Vollbremsung...

  • Leutkirch
  • 16.11.20
Am Freitagabend ist ein 18-jähriger Twingo-Fahrer vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und anschließend in einer Kurve gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)
2.853×

Vor Polizeikontrolle geflüchtet
Autofahrer (18) prallt bei Leutkirch gegen Baum

Am Freitagabend ist ein 18-jähriger Twingo-Fahrer vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und anschließend in einer Kurve gegen einen Baum geprallt. Er und sein Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

  • Leutkirch
  • 14.11.20
Hund ausgebüxt (Symbolbild)
3.040×

Ausgebüxter Hund
Hund auf der A96: Polizisten beim Einfangen in die Hand gebissen

Am Donnerstagnachmittag hat ein ausgebüxter Hund die Verkehrspolizei auf Trab gehalten. Der Hund rannte auf der A96 auf der Fahrspur in Richtung Lindau immer wieder auf die Fahrbahn und zurück zum Standstreifen.  Der Hund wurde in ein Tierheim gebrachtWie die Polizei mitteilt, ist der Verkehr dadurch kurzzeitig zum Stillstand gekommen. Zwei Polizeibeamte konnten den Hund einfangen. Einer der Polizisten wurde dabei von dem Hund in die Hand gebissen. Die Beamten brachten den Hund anschließend in...

  • Leutkirch
  • 30.10.20
Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
1.271×

Leichte Verletzungen
11.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Großholzleute

Eine leicht Verletzte und Sachschaden von rund 11.000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 12 ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Lkw hatte die Ortsdurchfahrt von Großholzleute in Richtung Isny befahren und hatte bei zähfließendem Verkehr zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes-Benz CLS abbremsen musste. Der Lastwagenfahrer prallte deshalb auf das Heck des Pkw und schob diesen auf das Auto einer...

  • Leutkirch
  • 29.10.20
Trauer (Symbolbild).
7.674× 3

Tragischer Unfall
Fußgänger (66) bei Leutkirch von Traktor überrollt und getötet

Bei Leutkirch ist ein 66-jähriger Fußgänger am Mittwochabend von einem Traktor überrollt und getötet worden. Der Traktor hatte laut Polizei den Fußgänger zunächst mit dem an der Front des Traktors montierten Kreiselmähwerk erfasst. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und dann mit dem linken Vorderrad des Taktors überrollt. Traktorfahrer übersieht dunkel gekleideten FußgängerDer Traktorfahrer (ebenfalls 66) hatte in eine Hofeinfahrt einbiegen wollen und den dunkel gekleideten Fußgänger...

  • Leutkirch
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
3.058×

20.000 Euro Schaden
Suche nach Maske endet für Autofahrer (77) teuer

Ein 77-jähriger Autofahrer suchte am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Fahrt eine Maske in seinem Auto. Nach Angaben der Polizei war er in der Leutkircher Ottmannshofer Straße unterwegs, als er in zwei geparkte Autos krachte, die am Straßenrand parkten. Die beiden Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben und dabei stark beschädigt. Der Schaden wurde auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

  • Leutkirch
  • 28.10.20
Durch die Kollision haben sich zwei Personen leichte Verletzungen zugezogen (Symbolbild).
1.300×

Autofahrer übersehen
Kollision bei Leutkirch führt zu zwei Leichtverletzten

Ein Unfall mit zwei Leichtverletzten hat sich am Freitag gegen 17:49 Uhr auf der K8025 auf Höhe der Auffahrt Leutkirch-Süd zur A96 ereignet. Der 50-jährige Unfallverursacher entschied sich sehr kurzfristig den Aufforderungen seines Navigationsgerätes zu Folgen und nach links abzubiegen, um auf die A96 aufzufahren. Hierbei übersah er den entgegenkommenden PKW-Lenker und kollidiert mit diesem. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden von...

  • Leutkirch
  • 11.10.20
Symbolbild
1.683×

Unfall
Radfahrer bei Leutkirch schwer verletzt - Polizei bittet um Hinweise

Schwere Verletzungen trug ein 53-jähriger E-Bike-Fahrer davon, als er am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr verunglückte. Der Zweiradfahrer fuhr auf der L 260 in Richtung Leutkirch. Zum Unfallzeitpunkt herrschte aufgrund einer Sperrung der A 96 in diesem Bereich starker Verkehr. Ein dunkler, größerer Pkw, ähnlich einem Mercedes Vito oder Sprinter, bewegte sich ebenfalls in gleicher Fahrtrichtung wie der Radfahrer. An der Abzweigung nach Auenhofen verringerte der Fahrer des dunklen Fahrzeugs...

  • Leutkirch
  • 09.10.20
Polizei (Symbolbild)
480×

Zeugen gesucht
Unbekannter verursacht mehrere Unfälle und flüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrer eines PKW prallte am frühen Donnerstagmorgen in Wolfegg in der Birkenallee Höhe Haus Nr. 3 mit dem rechten Heck gegen eine Gartenmauer. Eine Zeugin konnte beobachten, wie der Fahrer aus dem PKW stieg, den Schaden in Augenschein nahm und seine Fahrt schließlich fortsetzte, ohne sich um den entstandenen Fremdschaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Unbekannter flüchtet zum zweiten Mal Im Zusammenhang stehen dürfte diese Unfallflucht mit einem...

  • Leutkirch
  • 02.10.20
Symbolbild
533×

Vandalismus
Unbekannte beschädigen fünf Fahrzeuge in Herlazhofen

In der Zeit von Freitag 21.20 Uhr bis Samstag 01.25 Uhr beschädigten Unbekannte in der Urlauer Straße in Herlazhofen insgesamt fünf Fahrzeuge. An einen Renault, Audi und VW Polo wurden jeweils Reifen zerstochen. An einem VW und einem Mini One wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Aus dem Mini wurde zusätzlich ein Rucksack geklaut. Zeugen, welche entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Leutkirch unter Tel.: 07561/ 8488-0 zu melden.

  • Leutkirch
  • 27.09.20
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen (Symbolbild).
1.966×

Illegaler Handel mit Drogen
Polizei fasst mutmaßlichen Drogendealer (41) im Landkreis Ravensburg

Kriminalbeamte haben am Montag einen 41-jährigen Mann bei Bad Wurzach festgenommen, der illegalen Handel mit Drogen betrieben haben soll. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ravensburg hervor.  Demnach hatten die Ermittlungsbehörden über das Bundeskriminalamt Tage zuvor den Hinweis erhalten, dass der Tatverdächtige Drogen im Darknet bestellt hatte und sie sich per Post an die Adresse seiner Lebensgefährtin liefern...

  • Leutkirch
  • 23.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.686×

Kontrolle verloren
Motorradfahrer (51) schwer verletzt in Bad Wurzach

Alleinbeteiligt kam ein 51-jähriger Motorradfahrer in Bad Wurzach am Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr zu Fall. Als der Mann anfahren und in die Hauptstraße einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Hierzu war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz. Am Motorrad entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

  • Leutkirch
  • 13.09.20
Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindern. (Symbolbild)
3.520×

Bersten der Fenster
Holzschuppen bei Bad Wurzach in Brand geraten - Mann (82) verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Brand eines Holzschuppens in Haasen bei Bad Wurzach gekommen. Bei dem Brand wurde der 82-jährige Besitzer des Gebäudes verletzt. Das Gebäude geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus des 82-Jährigen verhindern. Doch ist es durch die Hitze zum bersten einiger Fenster des Wohnhauses gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 82-jährige Mann verletzt und musste...

  • Leutkirch
  • 10.09.20
Symbolbild
4.915× 1

Unfall
Kollision: Zwei Radfahrerinnen in Leutkirch schwer verletzt

Bei einem Unfall in Leutkirch sind am Samstagmorgen zwei Radfahrerinnen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren eine 62-jährige und eine 53-jährige Fahrradfahrerin im Einmündungsbereich Bachstraße/Paradiesgäßle zusammengeprallt. Beide Frauen stürzten und zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie mussten vom Rettungsdienst in eine Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrradfahrerinnen waren jeweils ohne Helm unterwegs.

  • Leutkirch
  • 06.09.20
Auto gerät in Vollbrand auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau. (Symbolbild)
1.518×

Rauch aus Motorraum
Auto-Vollbrand bei Leutkirch: Fahrer (79) reagierte schnell

Schnell reagiert hat der 79-jährige Lenker eines Mercedes, als er am Dienstag gegen 14.40 Uhr auf der A96 zwischen Leutkirch-Süd und Kißlegg Rauch aus dem Motorraum wahrnahm. Er fuhr unverzüglich auf den Standstreifen, wo das Fahrzeug sofort in Vollbrand geriet. Der 79-Jährige konnte glücklicherweise noch seinen beladenen Anhänger abhängen und wegschieben, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. An dem ausgebrannten Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der...

  • Leutkirch
  • 02.09.20
Symbolbild
2.419× 1

Unfall
Radfahrerin (25) bei Sturz in Leutkirch schwer verletzt

Eine 25-jährige Radfahrerin hat sich am Donnerstagmorgen bei einem Sturz in Leutkirch schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war die junge Frau gegen 8:20 im Auenweg in Richtung Gewerbegebiet unterwegs. Während der Fahrt wollte die 25-Jährige etwas aus ihrer Jackentasche holen und verlor dabei die Kontrolle über das Rad. Die Frau stürzte daraufhin auf ihren Hinterkopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Leutkirch
  • 20.08.20
Symbolbild.
1.372× 1

Polizei
Radfahrer (18) fährt mit Marihuana in der Unterhose durch Leutkirch

Am Dienstagabend hat eine Polizeistreife bei einer Kontrolle in der Pommernstraße einem 18-jährigen Radfahrer eine Kleinmenge Marihuana abgenommen. Der junge Mann hatte die fast fünf Gramm "Gras" in eine Folie gewickelt und dann in seine Unterhose gesteckt. Zu seinem Leidwesen roch der 18-Jährige derart nach Marihuana, dass die Polizei genauer nachschauen wollte, worauf er das Päckchen selbst aus der Hose zog und es den Gesetzeshütern übergab.

  • Leutkirch
  • 05.08.20
Polizei (Symbolbild).
1.808× 1

Von ausgestellten Fahrzeugen abgelenkt
Junger Mountainbiker (8) stößt mit Radlerin (53) bei Leutkirch zusammen

Weil ein 8-jähriger Junge am Montagabend nicht aufpasste, ist er im Ösch bei Leutkirch mit einer 53-jährigen Radfahrerin zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei stürzten beide und verletzten sich leicht. Die Frau musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Demnach fuhr der 8-Jährige mit seinem Mountainbike gegen 19:30 Uhr auf dem kombinierten Fußgänger-/Radweg in Richtung Herlazhofen. Auf Höhe des Autohauses Fähndrich schaute er sich im Vorbeifahren die ausgestellten Fahrzeuge an....

  • Leutkirch
  • 21.07.20
Polizei (Symbolbild)
5.319×

Polizei
Schlägerei bei Geburstagsfeier in Leutkirch

Mehrere Körperverletzungen sind das Ergebnis einer größeren Schlägerei am späten Freitagabend in Leutkirch. Die Polizei sprach mehrere Platzverweise aus. Gegen 23:40 Uhr kamen fünf Personen ungeladen zu einer Geburtstagsfeier auf der Wilhelmshöhe in Leutkirch und schrien nach Angaben der Polizei herum. Die dort Anwesenden forderten die ungebetenen Gäste auf, zu gehen. Allerdings kam die Gruppe im Anschluss mit Verstärkung zurück, woraufhin es nach Angaben der Polizei zunächst zu einer...

  • Leutkirch
  • 18.07.20
Symbolbild
2.856× 1

Tatverdächtiger in U-Haft
Rathaus-Randalierer (20) soll Frau (21) in Leutkirch sexuell belästigt haben

Der 20-Jährige, der am vergangenen Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr im Leutkircher Rathaus randaliert und einen Schlüsselbund entwendet hat, steht auch in dringendem Verdacht, eine 21-jährige Frau am Montagabend gegen 21.20 Uhr in der Zeppelinstraße sexuell belästigt und deren Mobiltelefon geraubt zu haben. Wie bereits berichtet, hatte sich der Beschuldigte mit seinem Fahrrad seinem Opfer von hintern genähert, dieses mit einem Arm am Rücken festgehalten, zu sexuellen Handlungen aufgefordert...

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt.
8.126× 15

Beim Spielen
Mädchen bei Rottweiler-Attacke in Bad Wurzach schwer verletzt

Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt. Laut Polizei konnte ein Zeuge zusammen mit Anwohnern das Tier von den Kindern trennen. Demnach hatten die Kinder mit dem Einverständnis der Mutter eine Nachbarin mit ihrer 14 Monate alten Rottweiler-Hündin beim Spazierengehen begleitet. Auf der Wiese im Bad Wurzacher Ortsteil Eintürnen spielten die Kinder und die Frau mit der Hündin, indem sie einen kleineren Ball...

  • Leutkirch
  • 26.06.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ