Coronavirus
Oberbürgermeister aus Leutkirch appelliert in Video-Botschaft an Bevölkerung, Corona-Maßnahmen einzuhalten

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in seiner Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich an die Corona-Maßnahmen zu halten.
  • Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in seiner Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich an die Corona-Maßnahmen zu halten.
  • Foto: Screenshot Video der Stadt Lindenberg
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Im Hinblick auf die aktuelle Lage um den Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen für jeden Bürger im Allgäu appelliert Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in einer Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich dringend an die Corona-Maßnahmen zu halten. Denn auch das Baden-Württembergische Allgäu ist von den aktuellen Einschränkungen der Allgemeinverfügung betroffen. 

Der Oberbürgermeister bittet eindringlich: "Befolgen Sie die Regeln."

"Wir können diese Krise meistern, wenn Sie alle die Regelungen der Regierung jetzt befolgen. Deshalb appelliere ich an Sie: Halten Sie die notwendigen Sicherheitsabstände ein. Auch beim Einkaufen, auch beim Aufenthalt im Freien. Beachten Sie die Hygienehinweise. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit anderen Menschen." 

Laut Henle dürfe man die Sonne im Freien nutzen. Man solle aber die Hinweise beachten. "Üben Sie Sozialkontrolle aus", so Henle weiter. Bürger sollen auch die Menschen informieren, die sich nicht an die Vorgaben halten. 

"Tun Sie alles, dass wir diese Krise miteinander gut überstehen." Mit diesen Worten beendet Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle die Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung. 

Im Ober- und Ostallgäu hat die Polizei bereits einige Verstöße gegen die Allgemeinbestimmung festgestellt. 

Mehrere Missachtungen der Allgemeinverfügung in Sachen Coronavirus im Ober- und Ostallgäu

In unserer Übersicht gibt es Informationen zum Coronavirus im Westallgäu: 

Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen