Mediathek Mediathek Video & Audio

Steigende Infektionszahlen
Leutkircher OB appelliert mit Videobotschaft an Bevölkerung

Angesichts steigender Neuinfektionen in Leutkirch ruft der dortige Oberbürgermeister die Bevölkerung zur Vorsicht auf. (Archivbild)
  • Angesichts steigender Neuinfektionen in Leutkirch ruft der dortige Oberbürgermeister die Bevölkerung zur Vorsicht auf. (Archivbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Bundesweit gehen die Neuinfektionen seit einiger Zeit kontinuierlich zurück - anders ist das aber in der Stadt Leutkirch. Einer Pressemitteilung zufolge gab es in den vergangenen Wochen eine erhöhte Zahl positiver Coronafälle.

Laut Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle seien die Neuinfektionen in allen Altersgruppen festzustellen. Neben Kindergärten und Unternehmen liege der Schwerpunkt der Infektionen aber besonders im privaten Bereich. 

Dringender Appell an die Menschen

Deswegen richtete sich das Stadtoberhaupt jetzt in einer Videobotschaft an die Bevölkerung: „Ich möchte alle Leutkircherinnen und Leutkircher dazu aufrufen, die langanhaltend günstige Situation in Leutkirch zum Ende der Pandemie nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Es gilt jetzt durchzuhalten und sich weiter an die geltenden Regeln zu halten. Nur so kann es gelingen, dass wir bald wieder sicher zu einem normaleren Leben, nach dem wir uns alle sehnen, zurückzukehren“.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen