Special Center Parcs Allgäu SPECIAL

Tourismus im Allgäu
Center Parcs in Leutkirch zieht eine Corona-Bilanz

In diesen kleinen Häuschen können die Gäste des Center Parcs Allgäu ihren Urlaub genießen.
  • In diesen kleinen Häuschen können die Gäste des Center Parcs Allgäu ihren Urlaub genießen.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Die Corona-Pandemie ist auch an Center Parcs in Leutkirch nicht spurlos vorbeigegangen. Wie hoch die Umsatzeinbußen in dem Ferienpark waren, könne das Unternehmen aber im Moment noch nicht sagen. 

Center Parcs entwickelt Hygienekonzept

Center Parcs hat ein Hygienekonzept entwickelt, das unter anderem zusätzliche Reinigungsarbeiten beinhaltet. Außerdem wurde das Angebot zur Abholung und Lieferung von Speisen ausgebaut und die Gruppengrößen bei Aktivitäten reduziert. Zusätzlich hat Center Parcs neue Desinfektionsstellen und Spuckschutze angebracht und eine Schutzausrüstung für die Mitarbeiter angeschafft. "Diese Maßnahmen sind natürlich mit enormen zusätzlichen Kosten verbunden", so die Pressesprecherin von Center Parcs, Sabine Huber gegenüber all-in.de. Um die Krise zu überstehen, wurden Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Entlassungen wegen Corona hätte es keine gegeben.

Viele Buchungen ab März

Zwischen den beiden Lockdowns sei die Buchungslage sehr gut gewesen. Teilweise habe sie sogar über der des Vorjahreszeitraums gelegen. Viele Gäste hätten kurzfristig gebucht. Auch für die kommenden Monate gehe der Trend zu Last-Minute-Buchungen. "Wir tragen dem Rechnung, indem wir Buchungsbedingungen flexibilisieren und weitestgehend auf unsere Gäste zugehen", so Huber.

Bisher seien nicht viele Buchungen für die Wintermonate eingegangen. An Weihnachten und Silvester rechnet Center Parcs mit ähnlich vielen Buchungen wie im vergangenen Jahr. "Ab März sehen wir bereits einen sehr starken Anstieg der Buchungen, die weit über dem Vorjahresniveau liegen", sagt das Unternehmen.

Ratlosigkeit, Wut, Verzweiflung: So geht es den bayerischen Hotels und Gaststätten

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen