Geräteträger
Bauhof von Leutkirch: Modernste Technik für Winterdienst und Straßenunterhaltung

Der Städtische Bauhof von Leutkirch im Allgäu hat einen neuen Geräteträger erhalten. Der Traktor „Fendt Vario 516“ ersetzt einen gut 20 Jahre alten „Fendt Xylon“. Der neue Traktor wird überwiegend für Einsätze in der Straßenunterhaltung, sowie im Winterdienst benötigt.

Im Sommer-Halbjahr wird der Traktor mit einem Mähgerät ausgestattet, um die Straßen und Wegeränder zu mähen. Außerdem wird eine Astschere angebaut um Hecken und Sträucher zurückzuschneiden. Im Winterdienst wird das Fahrzeug vor allem mit der großen Schneefräse eingesetzt.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm in der vergangenen Woche, gemeinsam mit Bauhofleiter Peter Feuerstein und Mitarbeitern des Bauhofs, das Fahrzeug von der Firma BayWa aus Biberach in Empfang. „Mit dem neuen Geräteträger sind wir auf aktuellem technischen Stand und zukunftsfähig aufgestellt. Hoffen wir, dass er auch wieder 20 Jahre hält“, so OB Henle.

„Wir konnten den Traktor bereits im schneereichen Januar testen, als unser alter Geräteträger für die Schneefräse defekt ausfiel. Dabei wurden wir von der Leistung des Traktors sehr überzeugt“, so Bauhofleiter Peter Feuerstein.

Der Traktor vom Typ Fendt Vario 516 S4 erfüllt in Ausstattung und Schadstoffausstoß die aktuellsten Standards und Normen und ist speziell für den kommunalen Einsatz ausgerüstet. Dazu gehören beispielsweise eine besondere Bereifung und Beleuchtung, sowie ein spezieller Tragrahmen für die Montage der Anbaugeräte.

Autor:

Stadt Leutkirch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019