Fehler beim Überholen
Auffahrunfall nach Überholmanöver bei Marktoberdorf: Polizei sucht Unfallverursacher

Unfall (Symbolbild).

Auf dem Weg von Lengenwang in Richtung Marktoberdorf überholte am Freitagnachmittag ein 50-jähriger Ortsunkundiger einen vor ihm fahrenden Traktor. Dabei verschätzte er sich deutlich, weswegen ein Fahrzeug aus dem Gegenverkehr stark abbremsen musste. Dies erkannte ein hinter diesem Fahrzeug fahrender 33-jähriger Kaufbeurer zu spät und fuhr auf diesen auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Der Überholer, welcher den Unfall zunächst nicht bemerkte und von weiteren Verkehrsteilnehmern auf den Vorfall aufmerksam gemacht wurde, meldete sich anschließend bei der Polizei. In erwartete nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen