Lengenwang - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Telefonbetrug (Symbolbild)
2.700×

10.000 Euro abgebucht
Frau (41) in Lengenwang fällt auf Callcenter-Betrug herein

Freitag Vormittag fiel eine 41-jährige auf einen Callcenter-Betrug rein. Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief bei der Geschädigten an und wollte zahlreiche persönliche Daten. U.a. übergab ihm die Geschädigte im Verlauf des Gesprächs eine Vielzahl von TAN-Nummern und sonstige Bankdaten. Somit gelang es dem Täter ca. 10.000 Euro von ihrem Konto abzubuchen. Polizei warnt vor diversen Betrugsmaschen Die Polizei warnt nochmal eindringlich vor solchen Betrugsmaschen. In Zusammenhang mit den...

  • Lengenwang
  • 03.10.20
Unfall (Symbolbild).
1.178×

Fehler beim Überholen
Auffahrunfall nach Überholmanöver bei Marktoberdorf: Polizei sucht Unfallverursacher

Auf dem Weg von Lengenwang in Richtung Marktoberdorf überholte am Freitagnachmittag ein 50-jähriger Ortsunkundiger einen vor ihm fahrenden Traktor. Dabei verschätzte er sich deutlich, weswegen ein Fahrzeug aus dem Gegenverkehr stark abbremsen musste. Dies erkannte ein hinter diesem Fahrzeug fahrender 33-jähriger Kaufbeurer zu spät und fuhr auf diesen auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Der Überholer, welcher den Unfall zunächst nicht bemerkte und von weiteren...

  • Lengenwang
  • 25.07.20
Polizei (Symbolbild).
6.965× 2

Aggressiv und betrunken
Nackter Mann (29) rastet in Lengenwang aus

Betrunken und vollkommen nackt stand ein 29-Jähriger am Mittwoch vor einem Altkleidercontainer in Lengenwang (Landkreis Ostallgäu). Ein Autofahrer sprach den Mann an, die Situation eskalierte zunächst zu einem lautstarken Streit. Laut Polizei riss der Nackte die Beifahrertür des Autos auf und versuchte, gegen das Auto zu treten. Anschließend fuhr er mit dem Fahrrad davon Richtung Bahnhof. Angriff mit einer Gartenhacke Auf dem Weg zum Bahnhof hatte der Mann einen weiteren lautstarken Streit mit...

  • Lengenwang
  • 23.07.20
In Lengenwang kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor (Symbolbild).
1.460×

Trotz Überholverbot
Auto kollidiert mit abbiegendem Traktor in Lengenwang

Am frühen Donnerstagabend kam es auf der Straße zwischen Lengenwang und Balteratsried auf Höhe Siegeratsbold zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer überholte trotz Überholverbot eine vor ihm fahrende Zugmaschine. Genau in diesem Moment bog diese jedoch nach links von der Straße ab, sodass es zum Unfall kam. Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Beide Beteiligten erwartet nun ein...

  • Lengenwang
  • 10.07.20
Symbolbild
855×

Sachschaden
Zwei Wildunfälle bei Ruderatshofen und Lengenwang

In der Nacht auf Donnerstag zwischen 22:16 Uhr und kurz nach Mitternacht ereigneten sich mehrere Wildunfälle. Einem 31-jährigen Autofahrer sprang ein Reh so unvermittelt vors Auto, dass er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Ein anderer Autofahrer aus dem Bereich Seeg stieß mit einem Feldhasen zusammen. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt und konnten die Fahrt fortsetzen. Die Tiere überlebten...

  • Lengenwang
  • 23.04.20
Die Polizei war in Lengenwang im Einsatz (Symbolbild).
2.104×

Polizeieinsatz
Mann (61) versucht trotz Platzverweis in Lengenwanger Wohnung zu gelangen

Am Sonntagmittag kam es zu einem Polizeieinsatz in Lengenwang. Ein 61-Jähriger wollte immer wieder in eine Wohnung, in der er sich jedoch nicht mehr aufhalten durfte, wie ihm vom Gericht mitgeteilt wurde. Dies wollte er aber partout nicht einsehen, weshalb der Wohnungseigentümer die Polizei verständigte. Ihm wurde zunächst ein Platzverweis erteilt. Dieser wirkte jedoch nicht lange. Er kehrte zurück und versuchte erneut in die Wohnung zu gelangen. Beim erneuten Eintreffen der Polizei hatte er...

  • Lengenwang
  • 16.03.20
Polizeikontrolle im Zug (Symbolbild)
3.501×

Zeugenaufruf
Beleidigung und Bedrohung im Zug von Biessenhofen nach Füssen: Bundespolizei sucht Geschädigte und Zeugen

Am Donnerstag, 31. Oktober gegen 17:00 Uhr soll ein 58-Jähriger zumindest eine bislang unbekannte Geschädigte im Zug BRB 62717 auf der Strecke Biessenhofen-Füssen beleidigt und bedroht haben. Der Zug blieb zunächst bis zum Eintreffen der Polizei am Haltepunkt Lengenwang stehen. Ersten Erkenntnissen zufolge ging der Deutsche durch den Zug, wobei er mindestens eine Reisende lautstark und aggressiv beleidigt und bedroht haben soll. Die mutmaßliche Geschädigte wird wie folgt beschrieben: Circa 25...

  • Biessenhofen
  • 14.11.19
Telefonanlage (Symbolbild)
1.364×

Technik
Telefonanlage in Lengenwang gehackt: 2.000 Euro Schaden

Ein Mann in Lengenwang erhielt für den August eine stark überhöhte Telefonrechnung. Bei der genaueren Überprüfung konnte er feststellen, dass seine Telefonanlage vermutlich von einem Unbekannten gehackt worden ist, um die verschiedensten Dienste auf Kosten des Geschädigten durchführen zu können. Vermutlich wurden damit auch Satellitentelefondienste in Anspruch genommen. Zudem erhielt er in letzter Zeit sehr viele Anrufe von unbekannten Nummern, die seine Leitung blockierten. Hierbei wurden...

  • Lengenwang
  • 20.09.19
Symbolbild
2.114×

Alkohol
Ungebetener Gast: Mann schläft in Lengenwang in fremdem Gästezimmer

Wenig erfreut darüber, dass er so früh geweckt wurde, war ein junger Mann in Lengenwang. Wie die Polizei mitteilt, lag der stark alkoholisierte Mann am frühen Donnerstagmorgen im Gästebett eines fremden Hauses. Die Polizei übergab den Mann an einen Angehörigen, um sicher zu stellen, dass er in seinem eigenen Bett landet. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

  • Lengenwang
  • 20.06.19
1.140×

Unfall
Autounfall bei Seeg: Anhänger rutscht in eigenes Auto

Auf der Verbindungsstraße zwischen Seeg und Lengenwang nahe Hitzleried war am Dienstag ein Auto-Gespann unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Hitzleried wurde der Planenanhänger durch eine Windböe aufgeschaukelt, wodurch der 75-jährige Fahrer die Kontrolle verlor. Das Zugfahrzeug drehte sich und der Anhänger verkeilte sich in diesem. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Bis zur Bergung des querstehenden Gespanns war die Staatsstraße für rund...

  • Seeg
  • 08.01.19
2.630×

Alkohol
Mann (57) fährt in Lengenwang mit über 2 Promille zum Einkaufen

Am Samstagmittag konnte ein Kunde eines Supermarktes in Lengenwang beobachten, wie ein offensichtlich Betrunkener nach dem Einkaufen aus dem Markt kam, zu seinem Auto schwankte und schließlich davon fuhr. Eine Streife der Polizei Marktoberdorf konnte den 57-Jährigen zu Hause antreffen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Fahrer bekommt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

  • Lengenwang
  • 09.09.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ