Rettungshubschrauber-Einsatz
Frontalzusammenstoß bei Legau: Unfallverursacherin (80) schwerst verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2009 bei Legau sind am Samstagvormittag vier Personen verletzt worden - die Unfallverursacherin (80) erlitt schwerste Verletzungen.

Nach Aussage der Polizei hatte die 80-jährige Autofahrerin ein vorausfahrendes, abbiegendes Fahrzeug zu spät erkannt und war daraufhin auf die Gegenfahrbahn ausgewichen. Dort kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Die Beifahrerin der Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen. Auch die Insassen des entgegenkommenden Autos zogen sich nur leichte Verletzungen zu. 

Die Straße musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Insgesamt waren die Feuerwehr mit 40 Einsatzkräften, vier Rettungswägen, zwei Notarztfahrzeuge und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen