Brände: Feuerwehreinsätze am Feiertagnachmittag in Legau und Sonthofen

Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach
10Bilder
  • Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach
  • Foto: Merkel
  • hochgeladen von Holger Mock

Zwei Brände beschäftigten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Nachmittag des Tags der Deutschen Einheit.

Zunächst rückten die Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach aus. Die dort wohnhafte siebenköpfige Familie kam gegen 13:00 Uhr nach Hause und konnte bereits Flammen im Wohnbereich sehen. Während die Mutter der fünf Kinder im Alter von ein bis acht Jahren die Feuerwehr alarmierte, versuchte der Familienvater noch mit einer Gießkanne den Brand einzudämmen.

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Der Sachschaden im Holzhaus wird auf mindestens 40.000,- Euro geschätzt. Ob und wann die Familie in das stark verrußte Haus zurückkehren kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar. Verletzt wurde hier niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Memmingen, Legau und Lautrach. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Polizeiinspektion Memmingen geführt.

Gegen 15:00 Uhr wurde dann die Feuerwehr Sonthofen zu einem vermeintlichen Zimmerbrand in der Jahnstraße alarmiert. Hier drang Rauch aus einem Fenster und ein Rauchmelder war zu hören. Die Einsatzkräfte fanden in der Wohnung den Wohnungsinhaber mit Brandverletzungen vor. Ihm war ein Topf mit Fett bzw. Öl in Brand geraten.

Verletzungen zog sich der 72-Jährige zu, als er versuchte, den Brand zu löschen, beiziehungsweise, die brennende Flüssigkeit abzugießen. Er wurde vom Rettungsdienst sofort in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand selbst war schnell gelöscht. Es entstand hier ein Sachschaden von etwa 10.000,- Euro. Weitere Ermittlungen werden durch den Kriminaldauerdienst der KPI Memmingen geführt.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019