Bildergalerie
9.000 Zuschauer beim 10. Legauer Narrensprung

Bilder vom 10. Legauer Narrensprung
94Bilder
  • Bilder vom 10. Legauer Narrensprung
  • Foto: Franz Kustermann
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Konfetti fallen eigentlich als Abfallprodukt bei der Perforation von Endlospapier an, erklärt Reiner Betz. In der Schweiz gibt es sogar einen spezialisierten Betrieb, der die winzigen Papierschnitzel als eigenständiges Produkt tonnenweise herstellt, sagt der Zunftmeister der Memminger Stadtbachhexen.

Er muss das ja wissen, denn seine Zunft hat eine ganze Badewanne voll davon mitgebracht: Beim nunmehr zehnten Legauer Narrensprung sollen die Zuschauer damit „beglückt“ werden – stets über den Kopf, wenn´s geht sogar unter den Kragen hinein, damit sie möglichst viel „Fasching“ auch mit nach Hause bringen. Betz darf an der Ehrentribüne rund 2.500 Hästräger in 68 ganz unter-schiedlichen Gruppen ankündigen – am Marktplatz erledigt dies das bewährte Moderatoren-Duo „Äppel und Klaus“.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 25.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Kustermann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019