Special Eishockey SPECIAL

eSports
Sören Kosanke und Sebastian Schäfer treten für den ERC an

Der ERC Lechbruck nimmt an der 1. Bayerischen Eishockey eSports Meisterschaft teil.
  • Der ERC Lechbruck nimmt an der 1. Bayerischen Eishockey eSports Meisterschaft teil.
  • Foto: ERC Lechbruck
  • hochgeladen von Manfred Sitter

Am 17.04.2021 findet die 1. Bayerische Eishockey eSports Meisterschaft statt. 32 Teilnehmervereine stellen Ihre Kandidaten und kämpfen um den offiziellen Titel des Bayerischen Eishockey eSports Meisters. Das Turnier wird per Livestream im Internet übertragen, die Spiele werden jeweils kommentiert und Experteninterviews geführt.

Für die Flößer sind die Spieler gefunden: Sören Kosanke wird als ERC Lechbruck I die blau-weißen Farben vertreten. Er spielte im ERC-Nachwuchs, war als Betreuer der 1. Mannschaft tätig und ist in der ERC 1b aktiv. Zweiter Vertreter ist Sebastian Schäfer, der ebenfalls bis zur U16 im ERC-Nachwuchs spielte, dann über eine Zwischenstation beim ESV Buchloe im Nachwuchs der EA Schongau im Tor stand. Schäfer absolviert aktuell den Trainerlehrgang und wird in der kommenden Saison im ERC-Nachwuchs unterstützen. Er geht als ERC Lechbruck II ins Rennen.

Als Reservist gehört Simon Hilz zum eSports-Kader, der dann einspringen wird, falls dies notwendig werden sollte. Hilz durchlief ebenfalls sämtliche ERC-Nachwuchsmannschaften und spielte zuletzt in der U20 der Flößer.

Unsere drei Athleten sind bereits motiviert und trainieren in Ihrer Freizeit, indem sie bei NHL21 auf der Playstation gegeneinander antreten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen