Special Eishockey SPECIAL

Eishockey-Landesliga
ERC Lechbruck nimmt an Bayerischer Eishockey eSports Meisterschaft teil

eSports: Der ERC Lechbruck nimmt an der Bayerischen Eishockey eSports Meisterschaft teil.
  • eSports: Der ERC Lechbruck nimmt an der Bayerischen Eishockey eSports Meisterschaft teil.
  • Foto: ERC Lechbruck
  • hochgeladen von Manfred Sitter

Zusammen mit dem Bayerischen Eissport-Verband e.V., weiteren 31 teilnehmenden Eishockeyvereinen, dem Institut für eSports sowie den eSports-Studierenden der Hochschule für angewandtes Management (FHAM) aus Ismaning, plant der ERC Lechbruck derzeit die 1. Bayerische Eishockey eSports Meisterschaft.
eSport („elektronischer Sport“) ist der sportliche Wettkampf mit Computerspielen. Vorgegeben werden die Regeln des Wettkampfes durch die Software (Computerspiel) und externe Wettkampfbestimmungen, wie dem Reglement des Wettkampfveranstalters. eSport wird sowohl auf PCs als auch auf Spielkonsolen betrieben. Die Wettkampfteilnehmer werden eSportler genannt.

Warum nicht einfach mal etwas Neues ausprobieren?
Warum beschäftigt sich ein traditioneller Sportverband / Sportverein mit dem Thema e-Sports? eSport ist in aller Munde und aus der heutigen Zeit nicht mehr weg zu diskutieren. Jetzt werden sich nun manche die Frage stellen: „Was hat dies mit meinem Eishockeyverein zu tun?“
ERC-Vorstand Manfred Sitter: „Ich bin der Überzeugung sehr viel! Ich bin mir sicher, dass es in unseren Reihen Athleten gibt, die sich mit dieser Thematik bereits beschäftigen. Zudem lassen sich auch neue Themenfelder erschließen, die sich auch in eine traditionelle Vereinsstruktur einbauen lassen“, wie

- Steigerung des Interesses an unserem Sport
- Angebotserweiterung um eine moderne Komponente
- Alternatives Angebot für die „Couch“ durch Streaming der Spiele
- Mögliches neues Sponsorenfeld
- Einen Mehrwert für unseren Verein

Am 17. April 2021 findet die 1. Bayerische Eishockey eSports Meisterschaft statt. Gespielt wird mit 64 Einzelspieler-Teams, das heißt im Optimalfall mit zwei Teams je Verein. Die Flößer schicken somit die Mannschaften ERC Lechbruck I und ERC Lechbruck II ins Rennen. Wer für den ERC antritt, entscheidet sich gegebenenfalls in einem vereinsinternen Ausscheidungsturnier. Teilnahmeberechtigt sind jeweils Spieler, Trainer und Offizielle der Teilnehmervereine. Das Mindestalter der Spieler ist auf 12 Jahre festgelegt. Das komplette Turnier kann man live verfolgen, die Spiele werden kommentiert und moderiert. Es gibt Experteninterviews und das komplette Programm wird in den Sozialen Medien mit großer Reichweite erscheinen.

Der Turniermodus sieht eine Vorrunde mit mindestens drei Spielen je Mannschaft vor, bei der sich jeweils die ersten beiden Teams jeder Gruppe für die Play-Offs, beginnend mit dem Sechzehntel Finale, qualifizieren. Ausgespielt wird der offizielle Titel des Bayerischen Eishockey eSports Meisters.

„Es ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um sich diesem Thema anzunehmen. Nachdem wir seit Anfang November quasi einen sportlichen Stillstand im Amateursport haben, ist das eine gute Möglichkeit auf unsere tolle Sportart aufmerksam zu machen. Hier erhalten wir überregionale Aufmerksamkeit, werden eine Menge Spaß haben und vielleicht ist das ja der Startschuss für eine regelmäßige Bayerische eSports Eishockey-Liga“, so Sitter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen