ERC Lechbruck
ERC besetzt zweite Kontingentstelle

Alexis Gaboury-Potvin verstärkt den ERC Lechbruck.
2Bilder
  • Alexis Gaboury-Potvin verstärkt den ERC Lechbruck.
  • Foto: ERC Lechbruck
  • hochgeladen von Manfred Sitter

Die Flößer verpflichten mit Alexis Gaboury-Potvin einen weiteren Übersee-Import und verstärken damit die Offensive der Lecher. Der 21-jährige Kanadier spielte zuletzt bei den West Island Shamrocks in der QJAAAHL und war dort Topscorer. Ihn zeichnen seine Spielmacherqualitäten und sein Torinstinkt aus. Alexis wird das ERC-Trikot mit der Nummer 20 tragen. Er wird am kommenden Mittwoch in Lechbruck eintreffen und am Abend im Training zum Team stoßen.

Vorsitzender Manfred Sitter: „Wir haben uns Zeit gelassen und das passende Pendant zu Jason gesucht und sind überzeugt, dies mit Alexis gefunden zu haben. Wie auch Jason, wird Alexis während seiner Zeit in Lechbruck weiter online studieren. Nochmals mein herzlicher Dank für die Unterstützung unserer Sponsoren, ohne die wir diese beiden Transfers im Corona-Jahr nicht stemmen könnten. Der Vertrag gilt bis zum 31. Dezember 2020 mit Verlängerungsoption bis zum Saisonende“

Alexis Gaboury-Potvin verstärkt den ERC Lechbruck.
Alexis Gaboury-Potvin verstärkt den ERC Lechbruck.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ