Ortsnamen
Am Stausee bei Lautrach

Er liegt tatsächlich an einem See: Der kleine Ort "Am Stausee" bei Lautrach.
  • Er liegt tatsächlich an einem See: Der kleine Ort "Am Stausee" bei Lautrach.
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von Pia Jakob

Zugegeben, der Name erklärt sich von selbst, denn "Am Stausee" liegt genau an selbigem. Das kleine Örtchen, das genau an der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg liegt, hat seinen Namen von der Illeraufstauung.

Das Rückhaltebecken des Wasserkraftwerks erfüllt neben der Namensgebung noch einen anderen Zweck. Ein regelrechtes Naturparadies für Fische und Vögel ist am Stausee entstanden. So lebt es sich "Am Stausee" nicht nur energetisch sehr praktisch durch das Kraftwerk, sondern auch in besonderem Einklang mit der Natur, umgeben von 18 Fischarten im See und rund 30 Vogelarten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen