Polizei verhindert illegales Schrott-Rennenin in Frickenhausen (Unterallgäu)

Polizei verhindert illegales Schrittrennen in Frickenhausen.
  • Polizei verhindert illegales Schrittrennen in Frickenhausen.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Samstag, 13.10.2018 gegen 13.45 Uhr, stellte die PI Mindelheim fest, dass sich auf einem abgeernteten Maisfeld eine Gruppe von jungen Männern versammelt hatte, um dort ein nicht angemeldetes Schrott-Pkw-Rennen auszutragen. Ein Anhänger mit Lautsprecheranlage war zur Moderation vorgesehen. Die Strecke war mit einer „Flatterleine“ „gesichert“.

Rund 70 Zuschauer fanden sich bis etwa halb drei Uhr ein. Das Rennen wurde unterbunden. Hätte das Schrott-Fahrzeug-Rennen stattgefunden, konnten Betriebsflüssigkeiten auslaufen, was zu Umweltstraftaten führen konnte. Daher ist es in der Regel nicht möglich eine Genehmigung zu derartigen Veranstaltungen auf freiem Feld zu erhalten. Die Beteiligten erwarten durch die Verhinderung des Rennens lediglich Ordnungswidrigkeitenanzeigen; es mussten keine Strafverfahren eingeleitet werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen