Lauben im Oberallgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild. Erneut gab ein 26-Jähriger Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab.

Einsatz
Auf Strommast in Lauben geklettert und geschossen: Mann (26) hantiert erneut mit Schreckschusspistole

Anwohner haben am Sonntag Schüsse in Lauben gehört. Aufmerksame Bürger wiesen die eintreffende Polizei auf einen Verdächtigen und einen möglichen Tatort hin. Laut Polizeiangaben konnten sie einen 26-jährigen Polen ausfindig machen, der zuvor auf einen Strommast geklettert war und mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgab. Für die Waffe besitzt der Mann nicht den erforderlichen kleinen Waffenschein. Deshalb wird nun ein Strafverfahren wegen des Führens einer Schusswaffe...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.08.19
  • 2.386× gelesen

Suche
Vermisstensuche in Lauben: Frau (75) kommt leicht unterkühlt ins Krankenhaus

Am Dienstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr lief eine groß angelegte Vermisstensuche im Gemeindebereich Lauben an. Gegen 16:30 Uhr wurde eine 75-jährige Oberallgäuerin als vermisst gemeldet. Die Dame verließ mittags das Haus und war seitdem spurlos verschwunden. Vom letzten Sichtungsort aus wurde eine groß angelegte Suche begonnen, an welcher Feuerwehren aus Lauben und Überbach sowie Kräfte des Rettungsdienstes und der Rettungshundestaffel beteiligt waren. Gegen 20:00 Uhr kam dann die erlösende...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.12.18
  • 752× gelesen

Zeugenaufruf
Unbekannter kommt 15-Jähriger in Lauben zu Hilfe

Am Mittwochabend, 31. Oktober 2018, gegen 21:45 Uhr, befand sich eine 15-Jährige im Bereich der Sportplatzstraße in Lauben auf dem Weg nach Hause. Dort wurde sie ihrer Angabe nach von zwei bislang unbekannten männlichen Personen angesprochen und aufgefordert aus einem von ihnen mitgeführten Plastikbecher zu trinken. Dieser Aufforderung kam das Mädchen nicht nach. Der Vorfall wurde durch einen bislang unbekannten Zeugen beobachtet, welcher dem Mädchen zu Hilfe eilte und sie fragte, ob alles...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 02.11.18
  • 5.439× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019